Wer ist eigentlich? #154: Don Quichotte de Flamingo

von Dennis ter Horst (29. Mai 2016)

Einer der fiesesten Charaktere des "One Piece"-Universums ist Don Quichotte de Flamingo. In Wer ist eigentlich? geht es heute um diesen Bösewicht.

ACHTUNG! SPOILER-GEFAHR: Solltet ihr die Serie verfolgen oder den Manga lesen, könnte euch dieser Beitrag möglicherweise noch kommende Inhalte vorwegnehmen.

Flamingo gehört zu den sieben Samurai der Meere und ist einer der bisher grausamsten Bösewichte in One Piece. Er hat kurze, blonde Haare und ist vor allem an seinem rosafarbenen Federmantel zu erkennen. Noch dazu trägt er stets eine Sonnenbrille mit spitz geschwungenen, roten Gläsern. Sein Piratenzeichen ist ein durchgestrichener "Smiley".

Als Teufelsfrucht nutzt er die Faden-Frucht, mit der er andere Charaktere wie Puppen kontrollieren und gegeneinander kämpfen lassen kann. Durch diese Technik führt er so manche Personen und selbst ganze Völker hinters Licht. Beispielsweise hat er den eigentlichen König von Dress Rosa hintergangen und gegen sein Volk aufgehetzt, indem er König Riku mittels seiner Fäden kontrollierte und seine eigenen Männer abschlachten ließ.

An sich handelt es sich bei Flamingo um einen sehr überheblichen Charakter. Er wurde in der heiligen Stadt Mary Joa geboren und hält sich für etwas Besonderes. Besser gesagt: Er hält sich für einen besseren Menschen, der niedere Menschen mit Füßen treten darf und laut seiner Auffassung auch sollte. Dementsprechend verhält er sich in der Serie und hat vor so gut wie Nichts und Niemandem Respekt.

Er selbst als "geborener" König zählt und steht an erster Stelle. Als Kind kam es zu einem besonderem Zwischenfall innerhalb seiner Familie. Zusammen mit seinem Bruder, Vater und seiner Mutter verlässt er Mary Joa, obwohl er das selbst gar nicht möchte. Sein Vater Homing jedoch möchte unter den "normalen" Menschen leben.

Seine Mutter stirbt jedoch an einer Krankheit und nach einiger Zeit bekommt die Gesellschaft die Identität dieser sogenannten Tenryuubito heraus. Allerdings verachten die meisten Menschen die Bewohner von Mary Joa, da jene die "normalen" Menschen wie Sklaven behandeln. Am Ende erschießt Flamingo seinen eigenen Vater, da jener nicht mehr die Wertvorstellungen eines Tenryuubito vertritt.

In der Unterwelt ist Flamingo auch als "Joker" bekannt. Er vermittelt seltene und illegale Gegenstände, wie beispielsweise gefälschte Teufelsfrüchte, die er an einen der vier Kaiser ausliefert und verkauft. Er nimmt für eine Zeit lang sogar Trafalgar Law unter seine Fittiche. Jener stellt sich aber am Ende gegen ihn und bekämpft ihn an Ruffys Seite, um den Tod von Flamingos Bruder Rocinante zu rächen.

Ruffy möchte Flamingo besiegen und das Königreich Dress Rosa von seiner falschen Herrschaft befreien. Am Ende erfährt sogar die ganze Nation, dass Flamingo den eigentlichen König Riku hintergangen und gestürzt hat. Ruffy schafft es letztendlich, Flamingo zu besiegen und das Königreich zu befreien.

Bis dahin bewerkstelligt es der Bösewicht jedoch, das komplette Reich zu zerstören und am Ende bleibt Nichts weiter als eine riesige Ruine übrig. Zu seinen mächtigsten Techniken gehört der "Vogelkäfig". Bei diesem spannt er viele Fäden wie einen gigantischen Vogelkäfig über eine Fläche auf. Diese Fäden ziehen sich langsam zusammen und zerschneiden und töten alles, was sich ihnen auf dem Weg zum Mittelpunkt des Käfigs in den Weg stellt.

Flamingo bezeichnet seine Bande übrigens nicht unbedingt als Mannschaft, sondern viel mehr als Familie. So hält er mehrere Führungskräfte unter sich, die im großen Kampf auf Dress Rosa jedoch alle fallen - so wie er selbst.

1 von 12

Wer ist eigentlich: Don Quichotte de Flamingo

Erster Auftritt:

Weitere Auftritte:

Besondere Merkmale:

  • durch Anime- und Manga-Reihe "One Piece" bekannt
  • ist einer der sieben Samurai der Meere
  • zeichnet sich durch besonders grausame und unmenschliche Aktivitäten aus
  • hält sich für einen besseren Menschen
  • stammt aus der heiligen Stadt Mary Joa
  • hintergeht den König von Dress Rosa und übernimmt das Land
  • mit seiner Faden-Frucht kann er Fäden produzieren und Menschen wie Marionetten kontrollieren
  • seine Fäden sind scharf und schneiden sich durch seine Feinde

Das war es heute mit Don Quichotte de Flamingo. Nächste Woche geht es dann mit Wer ist eigentlich? weiter. Um welchen Charakter es sich kommendes Wochenende dreht, erfahrt ihr jetzt natürlich noch nicht.**

Hier gibt es noch mehr Themen für euch:

Dieses Video zu One Piece Unlimited Cruise 2 schon gesehen?

Tags: Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

One Piece-Serie



One Piece-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News