MSI stellt Rucksack-PC für VR-Brillen vor

von Daniel Kirschey (01. Juni 2016)

Was, wenn Zocker einen mobilen PC brauchen und der Laptop keine Alternative ist ... weil ihr beide Hände braucht? Micro-Star International (MSI) hat nun im Zuge der "VR-isierung" von Computer-Hardware einen PC entwickelt, der nicht stationär am Boden verbleibt, sondern wie ein Rucksack fungiert.

Hardware-Hersteller MSI will bald für "Virtual Reality"-Brillen einen PC anbieten, den ihr wie einen Rucksack auf dem Rücken tragt, wie die österreichische Zeitung Der Standard berichtet. Der Vorteil: Ihr müsst nicht darauf achten, wie weit ihr euch während des Spielens von eurem Rechner entfernt. Denn bislang sind alle VR-Brillen über ein Kabel mit dem Rechner verbunden. Eine kabellose und gleichzeitig latenzfreie Übertragung, die die Brille nicht mit einem riesigen Akku belastet, gibt es schlichtweg noch nicht.

Deshalb hat sich MSI etwas einfallen lassen: Der Rechner steckt in einem kleinen Plastikgehäuse und wird über Riemen wie ein Rucksack auf dem Rücken getragen. Das sieht zwar nicht ganz so modisch aus, erfüllt momentan aber seinen Zweck. Nach Angaben von Der Standard habe der Rucksack-PC vier "USB 3"-Ports, einen HDMI-Ausgang und eine Audioklinke. Er soll ungefähr fünf Kilo wiegen und leitet die Wärme über die Seiten weg.

Dadurch, dass sich der PC auf dem Rücken befindet, soll der Spieler nicht mehr an einen stationären Rechner gebunden sein, sondern nur noch an die VR-Basistation. Der Rucksack-PC soll dabei eine Akkulaufzeit von anderthalb Stunden bei hardwarehungrigen Spielen, bis zu fünf Stunden bei einfacherern Anwendungen bieten. Der Preis soll ungefähr bei 3.000 Euro oder mehr liegen, weshalb MSI momentan eher die Wirtschaft als Kunde anpeilt, als Spieler.

Wenn ihr den Kasten so seht, erinnert er euch dabei nicht auch ein wenig an den Game-Keeper? Falls ihr mit dem Namen nichts mehr anfangen könnt, hier mal ein Bild:

Tags: Virtual Reality  

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News