Observer: Gameplay-Trailer zeigt düstere Albtraumwelt

von Matthias Kreienbrink (13. Juni 2016)

Auf der PC Gaming Show wurde heute, im Zuge der Spielemesse Electronic Entertainment Expo, das Spiel Observer neu vorgestellt. Zu sehen sind düstere Gänge, die von elektronischen Impulsen durchzogen sind - Augen starren euch aus Monitoren entgegen. Der Entwickler umschreibt das Spiel mit dem Gedanken, wie man wohl reagieren würde, wenn sich jemand in deine größten Ängste hacken würde und diese dann gegen dich verwendet - ein beängstigendes Szenario. Viele Informationen gibt der Gameplay Trailer nicht her, bis auf dass der Charakter in Ego-Perspektive gesteuert wird, man die Umgebung scannen kann und es sich augenscheinlich um ein Spiel mit Horrorelementen handelt.

Sobald wir nähere Informationen zu dem Titel haben, werdet ihr davon auf Spieletipps lesen können.

Tags: E3 2016   Pressekonferenzen  

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News