Friday the 13th - The Game: Schnetzelt als Jason Voorhees

von Frank Bartsch (15. Juni 2016)

Das Horrorspiel Friday the 13th - The Game erhält ein neues Video, um euch zu verdeutlichen, wie genau der Horror spielerisch abläuft.

Richtig gehört - Jason Voorhees erhält sein eigenes Spiel. Er jagd dabei eine Gruppe stereotyper Jugendlicher in einem Ferienlager. Die Idee startete einst auf Kickstarter und wird, nach erfolgreicher Finanzierung, auch umgesetzt.

Das Spiel hat weit mehr als das veranlagte Budget zusammenbekommen und steht nun kurz davor, die Millionenmarke in Dollar zu durchbrechen. Schon jetzt dürften die Verantwortlichen hinter der Idee sich auf die Schultern klopfen.

Damit die Spieler, welche die Idee unterstützen, auch sehen, dass die Entwicklung voranschreitet, gibt es jetzt ein neues Video mit spielerischem Material von der Teenie-Jagd. Es sind schon deutliche Fortschritte im Vergleich zu einem ersten Video mit Spielmaterial von Friday the 13th - The Game zu erkennen.

Ein paar Jugendliche gegen einen Irren? Das klingt doch stark nach Until Dawn. Ist es aber nicht.

Ihr könnt bei dieser Hetzjagd nämlich die Seiten wählen. Entweder verkörpert ihr den übernatürlich starken Jason oder ihr versucht, in einer Gruppen-Strategie als Jugendliche vor dem Monstrum zu entkommen. Das könnt ihr sogar in einem Mehrspielermodus erleben.

Friday the 13th - The Game erscheint voraussichtlich im Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One. Ihr könnt von Horror nicht genug bekommen? Dann dürfte euch auch interessieren, dass Resident Evil 7 zurück zu seinen gruseligen Wurzeln findet und auch Horror mit Virtual Reality bietet.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Horror  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Friday the 13th - The Game
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News