E3 2016: Die schönsten Fotos von der Spielemesse in Los Angeles

von Joachim Hesse (17. Juni 2016)

Ansturm auf die E3 2016.Ansturm auf die E3 2016.

Es ist vollbracht. Laut offizieller Zählungen haben sich dieses Jahr mehr als 70.000 Besucher durch die Messehallen der Electronic Entertainment Expo (E3) gewalzt. Es gab erwartungsgemäß jede Menge neue Spiele zu sehen. Natürlich haben die Spielhersteller auch frische Versionen bereits bekannter Titel mitgebracht.

Während der drei Messetage und auf den Pressekonferenzen haben wir für euch viele Fotos geschossen, unter anderem dafür sind wir ja für euch nach Los Angeles geflogen. Wollt ihr zum Beispiel den Nintendo-Stand mit The Legend of Zelda - Breath of the Wild von innen sehen ohne Stunden in der Warteschlange zu stehen? Oder einen Blick auf die geheimen "PlayStation VR"-Demos von Sony werfen? Hier dürft ihr das ganz bequem, klickt euch durch die Messetage:

1 von 152

E3 2016 - Stände, Entwickler und Kurioses von der Spielemesse

Seit die Messe durchgestartet ist, haben wir jede Menge Infos an euch weitergegeben. Ihr habt sicher die Berichte von den Pressekonferenzen gesehen:

Auch in den folgenden Tagen behandeln wir noch einige Themen etwas ausführlicher, denn wir haben noch ein paar spannende Sachen zu Mafia 3, Ghost Recon - Wildlands und Co. in petto. Schaut also gerne wieder rein. Falls ihr noch Wünsche habt, etwas über ein bestimmtes Spiel erfahren möchtet, schreibt es gerne in die Kommentare! Wir ziehen auch noch ein Fazit für euch, inwieweit sich die Prognose mit den 15 Spitzenspielen der E3 2016 bewahrheitet hat.

Tags: E3   E3 2016   Entwicklerbesuch   Onkel Jo  

Kommentare anzeigen
Nvidia kündigt die Geforce GTX 1080 Ti an - Schneller als die Titan X

Nvidia kündigt die Geforce GTX 1080 Ti an - Schneller als die Titan X

Nvidia hat im Rahmen der Games Developer Conference die Geforce GTX 1080 Ti angekündigt. Dabei handelt es sich um (...) mehr

Weitere News