In Taiwan lernt ihr mit Ash von Pokémon den Umgang mit der Bahn ... oder auch nicht

von Sören Wetterau (23. Juni 2016)

Solltet ihr in absehbarer Zeit mal in Taiwan, genauer gesagt in der Landeshauptstadt Taipeh unterwegs sein, denn trefft ihr womöglich in der U-Bahn auf Ash Ketchum aus Pokémon.

Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch doch dieses Video an, welches direkt aus der Metro Taipehs stammt:

Rote Mütze, schwarze Haare, ein blaues Hemd mit weißen Ärmeln und Kragen - defintiv der Hauptprotagonist des Pokémon-Animes! Zugegeben, offiziell ist er es natürlich nicht, denn die U-Bahn-Verantwortlichen haben wohl kaum die Lizenz der The Pokémon Company. Aber das Äußerliche erinnert schon sehr stark an Ash. Ob dies bewusst getroffen wurde oder reiner Zufall ist, ist unklar.

In der U-Bahn gibt dieser gefälschte Ash Sicherheitstipps, wie ihr euch am besten benehmt, darunter, dass ihr zum Beispiel vor der gelben Linie stehen solltet, wenn die Bahn einfährt. Im Video tauchen auch noch andere gezeichnete Personen auf, die von Hinten gewissen Videospielcharakteren ähneln.

Da wäre zum Beispiel Sakura aus der "Street Fighter"-Reihe. Die Dame im folgenden Bild, die sich in der Mitte befindet, könnte glatt die Kämpferin darstellen. Der Typ ganz vorne könnte außerdem Kyo Kusanagi von The King of Fighters sein.

Was meint ihr? Reiner Zufall oder doch bewusst an bekannte Charaktere angelehnt, um vor allem vielleicht Kinder eher dazu zu bringen, die Sicherheitsregeln einzuhalten?

Zuzutrauen wäre es sicherlich den Verantwortliche, denn in Asien ist Pokémon ganz besonders beliebt. Erst vor kurzem wählten in Japan zahlreiche Anhänger das beliebste Pokémon und in China protestieren sie aufgrund der Namensänderung von Pikachu. Warum dann auch nicht Ash als U-Bahn-Sicherheitsbeauftragter?

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Mond
Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News