Thema der Woche: Sony äußert sich zum Leistungsunterschied von PS Neo und Xbox One Scorpio

von Daniel Kirschey (26. Juni 2016)

PlayStation Neo und Xbox One Scorpio: Sony äußert sich zum Leistungsunterschied

Im Rahmen eines Interviews äußert sich Shawn Layden, der Geschäftsführer von Sonys "Interactive Entertainment"-Abteilung, zu den eigenen Plänen mit der kommenden "PlayStation 4 Neo", aber auch zur Konkurrenz von Microsoft.

Warcraft - The Beginning: Ist das Einspielergebnis nur eine Fälschung?

Wie ein Magazin berichtet, könnte die Produktionsfirma bei den Zahlen nachgeholfen haben.

Microsoft will wieder Spiele über Steam anbieten

Vorbei mit der Exklusivität für Xbox One: Auf der Spielmesse E3 2016, die vorige Woche in Los Angeles stattfand, gab Microsoft im Rahmen seiner Pressekonferenz bekannt, dass zukünftig Microsoft-Spiele nicht nur exklusiv für die Konsole erscheinen. Sie kommen nun auch zeitgleich für Windows 10.

Mass Effect - Andromeda: Die Entscheidungen aus den Vorgängern spielen keine Rolle

Das im kommenden Jahr erscheinende Zukunftsspiel Mass Effect - Andromeda wird erstmals in der Serie auf eine beliebte Funktion verzichten und eure Speicherstände ignorieren.

Skyrim Special Edition: Darum wird das Spiel auf den Konsolen zum Vollpreis verkauft

Die Neuauflage von Skyrim bietet auf allen Plattformen neben dem Hauptspiel auch die zahlreichen Modifikationen und "DLCs", die bereits veröffentlicht wurden. Konsolenspieler müssen allerdings in jedem Fall den Vollpreis für die Skyrim Special Edition zahlen.

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Tags: Remake   Hardware   Wochenrueckblick  

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News