Firewatch: Autoverkäufer kopiert Illustration für eigene Werbung

von Dennis ter Horst (29. Juni 2016)

Anscheinend hat sich ein Autoverkäufer bei einer seiner Werbe-Illustrationen vergriffen. Für ein begrenztes Angebot bezüglich des Ford Focus 2016 hat der Verkäufer Quirk Ford von "Quirk Auto Dealers" nämlich eine Grafik genutzt, die eigentlich aus dem Spiel Firewatch des unabhängigen Entwicklers Campo Santo stammt.

"Panic Inc" hat an der Produktion von Firewatch mitgewirkt und in einem seiner Beiträge darauf aufmerksam gemacht. Der eigentliche Entwickler wurde ebenfalls verlinkt. Wenn ihr euch die Werbeanzeige genau anschaut, dürfte euch kaum ein Unterschied zwischen der originalen Firewatch-Illustration und dem Bild der Ford-Anzeige auffallen.

Dieses Video zu Firewatch schon gesehen?

Dies dürfte kein gutes Licht auf Ford, als auch den Verkäufer, werfen. Schließlich ist es immer unschön, wenn offensichtlich geklaute Bilder im Internet für andere Zwecke genutzt werden und noch dazu fast jeder darauf aufmerksam gemacht wird.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Die englischsprachige Seite Gamasutra.com hat einige Kommentare von Ford bezüglich dieser Thematik erhalten. Laut des Managers Chris Cannavo würden die Bilder für die Werbe-Anzeige von der Ford-Hauptzentrale stammen. Bleibt natürlich die Frage, wo jene Hauptzentrale die Bilder hergezaubert hat.

Jedoch sei Ford bei der Erstellung dieser Werbe-Anzeige laut Sara Tatchio, einer Ford-Sprecherin, nicht involviert gewesen. Allerdings hat sich Quirk Auto Dealers mittlerweile beim Entwickler Campo Santo via Twitter entschuldigt. Die Spielemacher sind nicht sauer und alles scheint in Ordnung zu sein.

Firewatch ist für PC und PS4 erhältlich.

Ihr wollt wissen, was euch in Firewatch erwartet? Dann lest den Test zu diesem und noch anderen Spielen in dem Blickpunkt 3 neue für PS4 im Test: Firewatch, The Witness und Gone Home.

Tags: Open World   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Firewatch
Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News