PlayStation 4: Wird es doch eine PS 4 Slim geben?

von Marco Schabel (30. Juni 2016)

Kurz vor dem Beginn der Spielemesse E3 vor zwei Wochen hat Hersteller Sony bestätigt, dass das Unternehmen an einem leistungsstärkeren Modell der PS4 namens PlayStation Neo arbeite. Diese könnte aber nicht das einzige neue Modell der beliebten Konsole sein. Wie es aktuell heißt, soll Sony tatsächlich auch ein Slim-Modell planen und damit einen ähnlichen Weg einschlagen, wie Microsoft mit Xbox One Scorpio und Xbox One S. Urheber der Gerüchte ist ein englischsprachiger Reporter des Wall Street Journal.

Wie dieser unter Berufung auf einen Sony-Analysten berichtet, solle Sony das neue "PlayStation 4"-Modell demnach auf der Spielemesse Tokyo Game Show im September vorstellen. So spreche er nicht von einer "High End"-PS4, einer "Neo" oder einer "4K", sondern explizit von einer PlayStation 4 Slim - also einer PS4 mit kleineren Bauteilen und somit einer geringenen Größe, jedoch mit der gleichen Leistungskraft.

Dennoch gibt es Anlass zum Zweifel an diesem Gerücht. Erst kürzlich gab Sony zu verstehen, dass sie "mit der Form der PlayStation 4 zufrieden" seien, was eine Slim-Version unwahrscheinlich machen würde. Immerhin scheint jetzt der Termin festzustehen, wann Sony die PlayStation Neo oder eben eine PlayStation 4 Slim (oder beides) vorstellt. Die Tokyo Game Show 2016 findet vom 15. bis zum 18. September in Japan statt und ist üblicherweise vor allem auf den japanischen Markt ausgerichtet. Zuvor finden noch in Köln die Gamescom und in Paris die Paris Games Week statt.

Tags: Hardware   Rumor  

Kommentare anzeigen
PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News