Bioshock - The Collection: Hersteller 2K hat die ultimative Sammlung angekündigt

von Marco Schabel (05. Juli 2016)

Der zum Konzern Take-Two Interactive gehörende Hersteller 2K Games hat am Mittwoch unfreiwillig die Existenz der Spielesammlung Bioshock - The Collection bestätigt und sie am Donnerstag offiziell gemacht. Gerüchte über die HD-Sammlung der drei bislang im Rahmen der Serie erschienenen Spiele Bioshock, Bioshock 2 und Bioshock Infinite von Entwickler Irrational Games geistern bereits seit einigen Monaten durch das Internet. Erst war ein Händlereintrag für die Sammlung aufgetaucht, dann wurde die Spielesammlung in der Datenbank der ESRB gesichtet, dem amerikanischen Pendant zur Prüfstelle USK. Jetzt ist klar, dass die Sammlung existiert und sie hat auch schon einen ersten Trailer erhalten.

Demnach will Hersteller 2K alle drei Spiele in HD-Auflösung auf die Konsolen bringen und die ersten beiden Teile auch für den PC überarbeiten. Mit enthalten sind zudem alle bislang erschienenen Erweiterungen der von Irrational Games und Ken Levine entwickelten Spiele. Bioshock - Infinite wird für den PC nicht überarbeitet, da das Spiel dort bereits in hochauflösender Grafikqualität verfügbar ist. Besitzt ihr bereits die Originalspiele auf dem Rechner, erhaltet ihr die "HD-Remaster" kostenlos.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Erscheinen soll Bioshock - The Collection hierzulande am 16. September 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Neben den Hauptspielen und deren Erweiterungen, erwarten euch noch eine neue Videofunktion. Diese liefert euch Kommentare des Serienschöpfers Ken Levine und des hauptverantwortlichen Grafikers Shawn Roberston. Levine war davon abgesehen allerdings nicht in die Entwicklung involviert, die beim Studio Blind Squirrel Games stattfand.

Einen Wermutstropfen gibt es allerdings, denn Bioshock 2 wird im Rahmen von Bioshock - The Collection ohne dessen Mehrspieler-Part auskommen müssen. Ihr müsst allerdings auch nicht den Vollpreis bezahlen. Hersteller 2K Games gab zwar eine unverbindliche Preisempfehlung von 60 Dollar an, was hierzulande meist so übernommen und in 60 Euro umgewandelt wird, auf Amazon findet sich die Kollektion derzeit jedoch bereits für 50 Euro.

Bereits am Mittwoch tauchte Bioshock - The Collection kurzzeitig auf der Internetseite von 2K Games auf, bevor der Eintrag, der offenbar noch nicht freigegeben werden sollte, wieder entfernt wurde. Zudem wurden auf dem Server des Herstellers diverse Bilder zum Spiel gefunden, die verdeutlichen, wie gut das Spiel auf den aktuellen Konsolen aussehen wird. Zuletzt hat auch der offizielle Twitter-Kanal zur Spielserie heute zum ersten Mal ein Lebenszeichen von sich gegeben und dazu aufgerufen, dem Kanal zu folgen.

Und wie jetzt klar ist, ist Bioshock - The Collection letztlich für eine Veröffentlichung am 16. September für Xbox One, PlayStation 4 und den PC geplant. Um euch die verbesserten Gratis-Versionen für den PC zu sichern, reicht es übrigens aus, wenn ihr euch die aktuell reduzierten ersten beiden Teile im Steam Summer Sale kauft. Beide Spiele sind dort aktuell für je 4 Euro zu haben.

Tags: Singleplayer   Remake  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bioshock Infinite

Bioshock-Serie


Bioshock-Serie anzeigen

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News