Resident Evil 7: Demo bricht Rekorde

von Matthias Kreienbrink (04. Juli 2016)

Nicht nur handelt es sich um eine der gruseligsten Demos seit dem inzwischen schon legendären PT, auch hat Capcom jüngst bekannt gegeben, dass es sich bei der Demo zu Resident Evil 7 um die meistgeladene Einzelspieler-Demo für die PlayStation 4 handelt.

Bereits über zwei Millionen Mal soll der Horrotrip inzwischen schon weltweit heruntergeladen worden sein - und das sogar, obwohl er nur für Mitglieder von PS Plus zugänglich ist.

In der Demo seid ihr in einem heruntergekommenden Herrenhaus gefangen. Eure Aufgabe ist es, diesem zu entkommen. Dabei begegnet ihr Geistern, Schaufensterpuppen, vergammeltem Essen und einem inzwischen schon berühmten, abgetrennten Puppenfinger. Bei der Vollversion soll es sich laut dem Produzenten Masachika Kawata im Interview mit der englischsprachigen Seite Gamespot um eine Rückkehr zu den Wurzeln der Horror-Reihe handeln. Dazu gehört auch, dass die sogenannten Quick-Time-Events, bei denen ihr schnell eine bestimmte Taste drücken musst, komplett wegfallen. Ebenso soll das Gruselabenteuer auch als "Virtual-Reality"-Spiel erscheinen, zumindest für die Playstation VR.

Erscheinen wird Resident Evil 7 am 24. Januar 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Das auf der Spielemesse E3 2016 in Los Angeles vorgestellte Spiel sorgte allerdings in der VR-Version für Übelkeit. Es scheint, als müssten sich Spieler erst körperlich an die neue virtuelle Umgebung gewöhnen.

Und das sollten sie besser schnell in Angriff nehmen! Denn Hersteller Sony hat auf der E3 zum großen VR-Rundumschlag ausgeholt und will damit eine neue Ära der Spieleerfahrung einläuten.

Was haltet ihr von der Demo zum neuen Resident Evil Teil - besser als und gruseliger als PT?

Tags: Horror   E3 2016   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 7 - Biohazard
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News