Overwatch: Der nächste Held ist vermutlich ein Scharfschützen-Heiler

von Sören Wetterau (07. Juli 2016)

Mit 21 Helden ging Overwatch Ende Mai für PC, PlayStation 4 und Xbox One an den Start. Bald könnte die Nummer 22 folgen.

Grund für diese Annahme ist ein Twitter-Beitrag von Hersteller und Entwickler Blizzard, der mithilfe eines Bildes eine neue Waffe vorstellt, die offenbar zu einem neuen Teammitglied gehört. Bei der Waffe handelt es sich um ein Scharfschützengewehr, welches ausnahmsweise keinen Schaden anrichtet, sondern Teammitglieder heilen kann. Die Entwicklung stammt vom Helden Torbjörn.

Um welchen neuen Charakter es sich handelt, ist offiziell noch unklar. Fan-Theorien im englischsprachigen Neogaf-Forum gehen von einer Heldin namens Sombra aus, die mutmaßlich die Mutter der Raketenfrau Pharah ist. Sombra war, ähnlich wie zuvor auch Soldier: 76 und Reaper, früher Teil der Overwatch-Organisation.

Spielerisch geht es mit Sombra mutmaßlich darum die eigenen Verbündeten aus sicherer Entfernung zu heilen. In dem Falle ist es also legitim die eigenen Leute anzuschießen, damit sie im Kampf länger überleben. Hoffentlich hilft hier Blizzard beim Thema Kopfschuss auch etwas nach.

Sombra würde außerdem gleich zwei Rollen verstärken: Sie wäre neben Widowmaker und Hanzo der dritte Scharfschütze im Bunde und die insgesamt fünfte Unterstützerheldin. Fest steht immerhin, dass, egal wer am Ende das Team verstärkt, der oder die neue Heldin definitiv gratis für alle Käufer von Overwatch ist.

Mehr Informationen zu Overwatch, welches in Südkorea schon League of Legends vom Thron schmiss, findet ihr übrigens im ausführlichen Test "Overwatch: Blizzards Versuch einer Shooter-Revolution"

Tags: Rumor   DLC   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Overwatch
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News