Mit dieser Pokédex-Hülle werdet ihr zum ultimativen "Pokémon Go"- Sammler

von Matthias Kreienbrink (19. Juli 2016)

Ihr kennt das Problem: Pokémon Go zu spielen macht nicht nur Spaß, sondern macht auch sehr schnell leere Batterien. Der Nutzer Npoole hat auf dem englischsprachigen Online-Shop Sparkfun nun die ultimative Lösung vorgestellt.

Mit einem 3D-Drucker hat Npoole ein Batterie-Pack erstellt, das aussieht wie ein Pokédex. Ausgestattet mit blinkenden Lämpchen könnt ihr so aussehen wie Ash Ketshum auf seinen Reisen durch Kanto.

Einen Haken hat die Sache aber allerdings - und dieser Haken ist ziemlich groß. Denn bisher hat Npoole das Modell nur für sein Samsung Galaxy S4 konzipiert. Weiterhin hat er nicht vor, mit dem Pokédex in Massenproduktion zu gehen. Einen Lichtblick gibt es aber dennoch: Solltet ihr selbst auch einen 3D-Drucker besitzen, bietet euch der Pokémon-Enthusiast seine Pokédex-Pläne kostenlos zum Herunterladen an. Ihr könnt die Skizzen dann an euer eigenes Smartphone anpassen und somit auch in den Genuss der schönen und nützlichen Hülle kommen.

Um bei Pokémon Go erfolgreich zu werden, könnt ihr nun auch ein kostenloses Poke Radar nutzen, um die Standorte der Pokémon zu finden. Doch aufgepasst, Pokémon Go zu spielen, kann auch gefährlich sein. Das mussten Spieler erfahren, auf die beim Sammeln von Pokémon geschossen wurde.

Tags: Singleplayer   Fun  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News