Die neue Geforce Titan X: Die bislang wohl schnellste Karte der Welt

von Daniel Kirschey (25. Juli 2016)

Grafikkarten-Hersteller Nvidia legt den Titan unter den Grafikkarten neu auf. Im Mai diesen Jahres stellte Nvidia eine neue Generation Geforce-Grafikkarten vor. Die GTX 1080 soll sogar schneller als die ursprüngliche Titan X sein. Deren Zeit ist nun jedoch schon wieder vorbei. Denn Nvidia legt nun diese Grafikkarte neu auf und macht die Geforce Titan X wieder zur totalen "High-End"-Grafikkarte.

Nvidia verspricht mit der Titan X "unverantwortlich hohe Grafikleistung" anzubieten. Durch die Pascal-Architektur schafft es der Hersteller zwölf Milliarden Transistoren auf der Platine unterzubringen. Das ist natürlich noch nicht alles: Die Titan X soll mit 3.584 Shader-Einheiten und 12 Gigabyte GDDR5X-RAM (Grafikkartenspeicher) die beste Grafikleistung bringen, die es bislang gibt.

Selbstverständlich hat Nvidia hier auch den "Virtual Reality"-Markt im Blick. Denn die Leistung würde auch der Nutzung von VR-Brillen wie der HTC-Vive und der Oculus Rift zugutekommen. Der Rechentakt der Titan X soll bei 1,53 Gigahertz liegen. Hatte die normale Titan X, die die Maxwell-Architektur nutzt, noch 7 Teraflops (sieben Billionen Gleitkommarechnungen pro Sekunde), übertraf die GTX 1080 diese und leistete 9 Teraflops. Die neue Titan X soll dagegen ganze 11 Teraflops bieten.

Der Korpus der Grafikkarte kommt in schicker Aluminium-Umhüllung und mit "Vapor Chamber"-Kühlung. Dass sich die ganzen Verbesserungen auch im Preis niederschlgen, ist klar. So soll das Stück Technik 1.200 Dollar kosten (knapp 1.100 Euro). Ein genauer Euro-Preis steht jedoch noch nicht fest. Das gute Stück kommt voraussichtlich am 2. August auf den Markt, wie Nvidia auf der eigenen Firmenseite berichtet.

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News