Cosplay aus der Hölle: Lego-Figuren erwachen zum Leben

von Frank Bartsch (28. Juli 2016)

Quelle: Tested.comQuelle: Tested.com

Cosplay bringt eure Lieblingsfiguren in das reale Leben. Fantasievolle Kostüme bereichern regelmäßig Messen und öffentliche Veranstaltungen. Auf der San Diego Comic Con taucht jetzt ein Lego-Cosplay auf, das ein Kandidat für die Auflistung "6 Cosplays, die so schlecht sind, dass sie wieder gut sind" wäre.

Die Macher des Internetportals Tested probieren sich an so manchen nerdigen Themen aus. Sie haben sich jetzt auch damit beschäftigt, wie denn kleine, knuffige Legofiguren im echten Leben aussehen könnten. Frank Ippolito, ein Experte für Special Effects, und Joey Fameli von Tested haben einen ersten Prototypen entworfen.

Das Ergebnis bezeichnen sie selbst als "Kreuzung zwischen gruselig und fantastisch". Und deswegen trägt das Kostüm die Bezeichnung "Creepyfig" in Anlehnung an das englische Wort "Creepy" (gruselig). Sie sind mit diesem Kostümen jetzt auf der Comic Con in San Diego unterwegs gewesen. Sie haben für Staunen gesorgt, konnten aber auch ganz gut kleine Kinder erschrecken.

Vor allem die Maske aus Silikon sorgt für Entsetzen. Die halb ausgebildeten Ohren, die Kopfform und die leblosen Augen wirken wenig niedlich, wie es Lego-Liebhaber von ihren Figuren gewöhnt sind. Die ausgearbeiten Hände gehören allerdings auch ins Gruselkabinett.

Wie gut Cosplay aber auch aussehen kann, zeigt euch der Beitrag "Die besten Cosplays zu The Witcher 3: So schön können Verkleidungen sein.

Tags: Anime   Fun   Video  

Kommentare anzeigen
Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News