Starcraft 2: Kostenlose Rollenspiel-Mod steht vor der Veröffentlichung

von Sören Wetterau (28. Juli 2016)

Aus dem Strategieschwergewicht Starcraft 2 wird ein Rollenspiel mit Mehrspieler-Modus und Action-Elementen: Die Modifikation Starcraft Universe macht es möglich.

Das Projekt, welches das erste Mal 2011 unter den Namen "World of Starcraft" angekündigt und 2013 mithilfe von Kickstarter finanziert wurde, ist laut dem Entwicklerteam Upheaval Arts fast fertig und steht mittlerweile in einer offenen Beta-Version allen Spielern zur Verfügung.

Bei Starcraft Universe handelt es sich quasi um ein eigenes Mehrspieler-Spiel basierend auf der Technik und dem Editor von Starcraft 2. Statt spannenden Echtzeit-Strategie-Schlachten erwartet euch eine Mischung aus World of Warcraft, Diablo und auch ein wenig FTL - Faster Than Light. Wie in einem typischen Rollenspiel wählt ihr euch eine Charakterklasse aus, erfüllt Aufträge, sammelt Erfahrungspunkte und verbessert euren Helden mit neuen Talentfähigkeiten und Gegenständen.

Als Vorbild für die actionreiche Kampfmechanik diente den Entwicklern laut Eigenaussage Blizzards Action-Rollenspiel Diablo 3. Das Indie-Spiel FTL findet sich hingegen in den Kampfschiffen wieder, die ihr teilweise mit mehreren Spielern in unterschiedlichen Funktionen besetzt und euch gegen ankommende Feinde wehren müsst.

Starcraft Universe besteht aus vier Teilen, wobei drei davon ein Tutorial darstellen. Das Herzstück ist Starcraft Universe - Beyond Koprulu, welches euch dann in die frei begehbare Welt der Modifikation entlässt. Dort erzählt die Modifikation auch eine eigene komplett vertonte Geschichte, die in einer alternativen Zeitlinie nach dem Ende von Starcraft 2 - Wings of Liberty spielt.

Wenn ihr an der kostenlosen Modifikation interessiert seid, benötigt ihr nicht einmal eine Kaufversion von Starcraft 2 zum Spielen. Die von Blizzard im Battle.net kostenfreie Starcraft 2 - Starter Edition reicht vollkommen aus. Im Spielmenü wählt ihr die Starcraft 2 Arcade aus und sucht dort nach Starcraft Universe. Wenn ihr vom Projekt begeistert seid, dann habt ihr übrigens über Indiegogo weiterhin die Möglichkeit dem Entwickler ein wenig Geld zu spenden.

Dass Modifikationen teilweise mehr begeistern können als die Hauptspiele, bewies vor kurzem übrigens ein deutsches Entwicklerteam mit Enderal - Die Trümmer der Ordnung. Die sogenannte "Total Conversion" basiert auf Bethesdas Rollenspiel The Elder Scrolls 5 - Skyrim, entführt euch aber in eine ganz eigene Welt.

Tags: Mod   Video   Gratis  

Kommentare anzeigen

Star Craft-Serie



Star Craft-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News