Rainbow Six - Siege: Gratis-Wochenende und neue Videos zu Skull Rain

von Marco Schabel (29. Juli 2016)

Der „Team Taktik“-Shooter Rainbow Six - Siege soll bereits in der kommenden Woche seine dritte Erweiterung mit dem Namen „Operation Skull Rain“ („Schädelregen“) erhalten, die wie immer zwei neue Kämpfer („Operator“) und eine neue Karte enthalten wird. Zu diesen hat Hersteller Ubisoft neue Videos veröffentlicht und Details verraten. Zudem könnt ihr Rainbow Six - Siege an diesem Wochenende komplett kostenlos auf dem PC und der Xbox One spielen.

Wenn ihr bislang noch keine Gelegenheit hattet, Rainbow Six - Siege selbst auszuprobieren, gibt es eine gute Nachricht. Seit Donnerstagnachmittag bietet Ubisoft den Spielern auf dem PC und der Xbox One ein Gratis-Wochenende an. Das bedeutet, ihr könnt die Vollversion des Spiels bis Sonntagnachmittag um 19 Uhr komplett kostenlos herunterladen und spielen. Kauft ihr euch das Spiel im Anschluss, bleiben alle Fortschritte beibehalten. Zudem bieten Steam, Uplay und der Xbox-Marktplatz einen Rabatt von 50 Prozent für Käufer der digitalen Version an, was auch für die Gold-Version von Rainbow Six - Siege gilt, die den Season Pass enthält. Schaut auch gerne mal in Test: "Rainbow Six Siege - Eine komplexe Situation" rein. Darin stellen wir das Spiel ausführlich auf den Prüfstand.

Die neue „Rainbow Six - Siege“-Karte für Operation Skull Rain trägt den Namen „Favelas“ und ist auch genau in diesen Slums der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro angesiedelt. Wie die Macher in einem erklärenden Eintrag auf der englischsprachigen Seite des Spiels erklärten, handelt es sich um eine Karte, die euch das Gefühl von Bedrohung aber auch Lebendigkeit vermitteln soll. Zudem handelt es sich um die bislang "zerstörbarste" Karte des Spiels, dank einer neuen Technik, die hiebei zum Einsatz kommt.

Dabei handelt es sich um die sogenannte „Exterior Shell Destruction“-Mechanik, die es euch ermöglicht, die Hauptgebäude der Karte auch von außen zu zerstören. Dadurch gibt es keinen Ort, an dem ihr euch verstecken könnt und folglich keine Sicherheit. Entworfen wurde die Karte dabei zusammen mit Profi-Spielern, die regelmäßig ihre Meinungen und Eindrücke kommuniziert haben.

In einem zweiten Video zeigt Ubisoft zudem die neuen Operatoren der brasilianischen Spezialeinheit Batalhão de Operações Policiais Especiais (BOPE), die Einzug in Rainbow Six - Siege: Operation Skull Rain halten werden. Angreifer Capitão und Verteidigerin Caveira kommen dabei mit einer taktischen Armbrust und der Fähigkeit "Leiser Schritt" daher. Erste Details zu den neuen Operatoren für Rainbow Six - Siege gab es bereits zum Beginn der Woche.

Neben dem Video wurde aber nicht nur das Aussehen der „Rainbow Six - Siege: Operation Skull Rain“-Kämpfer gezeigt, sondern auch deren Bewaffnung vorgestellt. Beide Operator sind für den Nahkampf- und Guerilla-Taktiken ausgebildet und bieten ein entsprechendes Arsenal. Zur Verfügung stehen dabei eine M-249 LMG (bekannt für ihre Magazinkapazität von bis zu 200 Schuss), eine Baretta M12-Maschinenpistole, eine SPAS 15-Shotgun und ein PARA-308-Karabiner. Sekundärwaffe ist eine Beretta PRB92-Pistole.

Wie „Rainbow Six - Siege“-Entwickler Xavier Marquis zudem auf der englischsprachigen Seite des Spiels andeutet, sollen die neuen Kämpfer für Operation Skull Rain das Gefühl vermitteln, mit Ressourcen nur so vollgestopft zu sein. Das lässt auf Massen an Munition hoffen.

Rainbow Six - Siege: Operation Skull Rain erscheint voraussichtlich am 2. August. Die neue Karte steht dann allen Spielern zur Verfügung, während jene, die keinen Season-Pass besitzen noch eine Woche warten müssen, bis sie sich die BOPE-Einheiten für Ansehen (die Währung des Spiels) oder echtes Geld kaufen können. Eine Live-Vorstellung ist für den 30. Juli während der Finalspiele der zweiten „Rainbow Six - Siege ESL“-Saison auf der Xbox One angesetzt. Diese beginnen um 15 Uhr unserer Zeit.

Tags: DLC   Multiplayer   Gratis  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rainbow Six - Siege

Rainbow Six-Serie



Rainbow Six-Serie anzeigen

Spieler kauft Entwicklerkonsole und findet haufenweise Daten

Spieler kauft Entwicklerkonsole und findet haufenweise Daten

Quelle: https://www.reddit.com/r/gaming/comments/5gcmde/guys_i_got_a_ps4_dev_kit_it_appears_to_have_800gb/ Das passiert (...) mehr

Weitere News