Seum - Speedrunners from Hell: Günstigerer Start für den Metal-Mix aus Quake und Super Meat Boy

von Emily Schuhmann (01. August 2016)

Seum - Speedrunners from Hell schlägt keine sanften Töne an. Stattdessen begleiten Heavy Metal und Hard Rock jüngst auf Steam erschienene Rennspiel. Rennspiel im wahren Sinn des Wortes, denn hier fahrt ihr nicht mit einem Auto um die Wette, sondern rennt.

Noch bis zum 4. August erlassen euch die kroatischen Entwickler von Pine Studios und Herausgeber Headup Games 20 Prozent des Kaufpreises. Eine Probeversion gibt es gratis. Die Kroaten haben bisher kompakte und der breiten Masse unbekannte Klick-Abenteuer entwickelt (Firefighter Escape, Rock 'n' Roll Escape). Sie selbst bezeichnen Seum als Mischung aus Quake und Super Meat Boy.

Ihr spielt den Rocker Marty. Während eines Katerfrühstücks greifen ihn Dämonen an und im Kampf verliert er seinen rechten Arm. Dann muss er auch noch mit ansehen, wie die Meute sein ganzes Bier mitnimmt - ausgerechnet das limitierte Walrus Ale. Statt klein beizugeben, befestigt er den Arm eines gefallenen Höllenbewohners an seiner Schulter und macht sich auf sein Bier zurückzuholen.

In der Unterwelt angekommen rennt und springt ihr als Marty von Plattform zu Plattform und an Hindernissen vorbei. Euer Ziel ist es, möglichst schnell das nächste blaue Portal zu erreichen. Neben gutem Reaktionsvermögen kommt es vor allem auf den klugen Einsatz eurer dämonischen Arm-Fähigkeiten an. Ihr könnt zum Beispiel Feuerbälle schießen, die Schwerkraft beeinflussen oder euch teleportieren. Das endet bald in einem harten Kampf um Zentelsekunden, fast wie bei Rennspiel-Gott Trials.

Diese einladenden Ringe sind nur eins der vielen Hindernisse der Hölle.Diese einladenden Ringe sind nur eins der vielen Hindernisse der Hölle.

Nach jedem der 100 Levels, zeigt euch das Spiel eure Zeit und eure Platzierung in den zwei Onbline-Ranglisten an. Die eine berücksichtigt nur eure Freunde, die andere behält den Überblick über alle Spieler. Damit keine unschlagbare Zeit auf den vorderen Plätzen den Spielspaß verdirbt, setzt sich die weltweite Liste einmal im Monat zurück.

In vielen Gebieten gibt es Abkürzungen, die bessere Zeiten ermöglichen. Manche erfordern Glück, bei anderen hilft beispielsweise ein Feuerball. Das sind aber nicht die einzigen Geheimnisse von Seum. In jedem Level verstecken sich einige der gestohlenen Bierdosen. Was wohl passiert, falls ihr sie alle findet?

Tags: Steam  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Seum - Speedrunners from Hell

Letzte Inhalte zum Spiel

  • Seum - Speedrunners from Hell: Günstigerer Start für den Metal-Mix aus Quake und Super Meat Boy
  • Mehr zu Seum
PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News