Final Fantasy 15: Inspiriert durch Trailer entsteht eigenständiges Spiel

von Frank Bartsch (02. August 2016)

Ein koreanischer Entwickler hat ein Video zu Final Fantasy 15 gesehen und das inspirierte ihn so sehr, dass er basierend auf dem Gesehenen ein Videospiel entwickelt. Ganz allein stellt er so ein Spiel, basierend auf dem Grafikgerüst Unreal Engine 4, auf die Beine.

Der Südkoreaner Yang Bing hat nach eigenen Angaben knapp zwei Jahre Entwicklungszeit benötigt, um das jetzt vorzeigbare Material auf Youtube zur Verfügung zu stellen.

(Quelle: Youtube, Bing Yang)

Bing nennt seine Kreation "Lost Souls Aside". Die Inspiration durch Final Fantasy 15 lässt sich kaum abstreiten. Das gezeigte Spielmaterial wirkt hingegen eher wie Devil May Cry.

Per Twitter nennt Bing auch seine Inspirationsquelle.

Hier schreibt Bing: "Als ich das Video zu Final Fantasy 15 sah, wünschte ich, dass ich genauso ein Spiel machen könnte. So entwickelte ich ein eigenes Modell von Final Fantasy 15."

Dieses Projekt hat sich mittlerweile verselbständigt, so dass Bing nun, Dank der Starthilfe von Final Fantasy 15, aus dieser Idee ein eigenständiges Spiel macht.

Bing meint nun: "Ich werde das Design künftig wohl noch so ändern, dass es eigenständiger wirkt. Final Fantasy 15 gab mir die Inspiration und jetzt muss ich meinen eigenen Weg beschreiten."

Es gibt übrigens schon Ansätze einer eigenständigen Geschichte des Spiels, wie das englischsprachige Magazin Dualshockers mitteilt:

Vor zehn Jahren herrschte Krieg zwischen zwei Königreichen. Der Konflikt endete, aber einige Jahre später tauchten unbekannte Monster auf und begannen, Menschen zu töten. Kazer war der Anführer der Tempelritter, der seit einem schlimmen Vorfall mit seiner Familie nur noch selten lächeln kann, da dieser Albtraum ihn immer wieder verfolgt. Bis er zufällig mit einem dieser fremdartigen Monster vereint wird, das ihm flüstert, dass sein eigentlicher Name Arena ist.

Bing ist sich noch unsicher, für welche Plattformen er Lost Souls Aside veröffentlichen möchte. Außerdem ist natürlich noch zu klären, welchen Weg der Veröffentlichung der Entwickler geht. Findet er einen Partner in der Branche? Geht er den Weg über Steam Greenlight oder gar Kickstarter?

spieletipps bleibt an diesem spannenden Projekt dran.

Bings Inspirationsquelle Final Fantasy 15 erscheint voraussichtlich am 30. September 2016 für PS4 und Xbox One. Eine PC-Fassung soll 2017 folgen. Alles Wissenswerte zum Rollenspiel erfahrt ihr in der spieletipps-Vorschau "Final Fantasy 15 Uncovered: Square Enix zeigt den neuen Rollenspiel-Titan".

Tags: Singleplayer   Fantasy   Indie   Open World   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 15

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News