Fifa 17: So stark muss euer PC für die Frostbite-Engine sein

von Marco Schabel (06. August 2016)

Das für September angekündigte Fifa 17 wird, wie sich schon in ersten Videos zu Fifa 17 gezeigt hat, ziemlich gut aussehen. Grund dafür ist, dass das Spiel auf allen aktuellen Plattformen das von Dice entwickelte Frostbite-Grafikgerüst nutzen wird. Das wird allerdings nicht ohne Weiteres auch auf eurem PC laufen. Hier kommen die allseits bekannten Systemanforderungen zum Einsatz, die jeder PC-Spieler überprüfen sollte, bevor er sich ein neues Spiel anschafft. Wie das englischsprachige Magazin VG247 berichtet, hat Electronic Arts die offiziellen Systemanforderungen für Fifa 17 bekanntgegeben.

Wie sich den Daten entnehmen lässt, wird gar nicht einmal so viel an Leistung verlangt, um Fifa 17 auf euren PCs zum Laufen zu bringen. Demnach werden selbst Besitzer einer Mittelklasse-Grafikkarte auf ihre Kosten kommen und die eine oder andere Partie mit der Fußballsimulation verbringen können. Damit ihr auf den höchsten Einstellungen spielen könnt, werden demnach gerade einmal ein i5-Prozessor und eine GTX 660 gefordert. Die vollen Systemanforderungen für Fifa 17 lest ihr im Folgenden.

Minimale Systemanforderungen für Fifa 17

  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 - 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i3-2100 mit 3,1GHz oder AMD Phenom II X4 965 mit 3,4 GHz und vergleichbar
  • Arbeitsspeicher: 8GB
  • Festplattenplatz: 50.0 GB
  • Minimal unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GTX 460 oder AMD Radeon R7 260 und vergleichbar
  • DirectX: 11.0

Empfohlene Systemanforderungen für Fifa 17

  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 – 64-Bit
  • Prozessor: Intel i5-3550K mit 3,40 GHz oder AMD FX 8150 mit 3,6 GHz und vergleichbar
  • Arbeitsspeicher: 8GB
  • Festplattenplatz: 50.0 GB
  • Minimal unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GTX 660 oder AMD Radeon R9 270 und höher
  • DirectX: 11.0

Fifa 17 soll am 27. September für Xbox One, PlayStation 4 und PC mitsamt Frostbite-Engine, Marco Reus auf dem "Fifa 17"-Cover und dem “Fifa The Journey”-Modus veröffentlicht werden. Letzterer soll aus Fifa 17 eine kinoreife Fußballsimulation machen. Auch die Xbox 360 und die PlayStation 3 werden versorgt, allerdings mit einer deutlich abgespeckten Version.

Tags: Origin   Singleplayer   Multiplayer   Hardware  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 17
Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News