The Elder Scrolls Legends: Ab sofort in der offenen Beta spielbar

von Sören Wetterau (08. August 2016)

Das auf der E3 2015 angekündigte Kartenspiel The Elder Scrolls Legends ist ab sofort für alle Spieler zugänglich. Hersteller Bethesda schickt den Ableger der großen Rollenspielreihe in die offene Beta-Phase für den PC.

Für den Zugang benötigt ihr lediglich ein Bethesda.net-Konto und den dazugehörigen Klienten, über den ihr dann The Elder Scrolls Legends herunterladen könnt. Den Gratis-Download findet ihr hier:

In der offenen Beta erwarten ähnlich wie im Konkurrenten Hearthstone - Heroes of Warcraft in erster Linie "Spieler gegen Spieler"-Matches, in denen ihr beweisen könnt, ob ihr das bessere Kartendeck besitzt. Ein großer Unterschied ist jedoch, dass das Spielfeld nicht nur eine Reihe bietet, sondern gleich zwei. Dies soll neue Strategien ermöglichen.

Zusätzlich gibt es auch noch eine Einzelspieler-Kampagne inklusive kleiner, vollvertonter Zwischensequenzen. Innerhalb der Missionen besiegt ihr verschiedene "Nicht Spieler"-Charaktere und schaltet so neue Karten, Kartendecks und Kartenverbesserungen frei.

Die offene Beta kündigte Bethesda übrigens im Rahmen der Hausmesse Quakecon 2016 an, bei der Onkel Jo für euch vor Ort war. Im Mittelpunkt der Eröffnungszeremonie standen dann aber eher die neuen Spiele wie Prey, Quake Champions oder Dishonored 2. Zu Quake Champions berichten wir ausführlich im Report "Keine Kompromisse, keine Rücksicht, keine Handlung".

Tags: Beta   Gratis   Quakecon   Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls Legends
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News