Ark - Survival Evolved: Darum könnt ihr es noch nicht auf der PlayStation 4 spielen

von Marco Schabel (09. August 2016)

Bereits seit dem Sommer des vergangenen Jahres kann das Dinosaurier-Überlebensspiel Ark - Survival Evolved auf dem PC gespielt werden. Dabei handelt es sich um eine unfertige „Early Access“-Version, die stetig verändert und verbessert wird und im Dezember auch als „Xbox Game Preview“-Spiel für die Xbox One veröffentlicht wurde. Mittlerweile haben sich 5,5 Millionen Spieler gefunden, die sich Ark - Survival Evolved gekauft haben. Keiner davon findet sich allerdings auf der PlayStation 4, der erfolgreichsten Konsole der aktuellen Generation. In einem Eintrag im englischsprachigen Forum auf der Spieleseite haben die Macher von Studio Wildcard für Aufklärung gesorgt und verraten, warum Ark - Survival Evolved bislang nicht für die PlayStation 4 erschienen ist.

Demnach sei es nicht die Schuld der Entwickler, die ihr Spiel gerne im jetzigen unfertigen Zustand auch den „PlayStation 4“-Spielern zur Verfügung stellen würden, sondern es ist das Unternehmen Sony, das diesem Vorhaben einen Riegel vorschiebt. Ein unfertiges Spiel wie Ark - Survival Evolved habe offenbar nichts auf der Konsole zu suchen, gibt zumindest das Entwicklerstudio zu verstehen.

„Was die "PlayStation 4"-Veröffentlichung angeht, liegt es an Sony“, so die Entwickler. „Wir wurden informiert, dass wir das Spiel nicht auf der Plattform veröffentlichen können, bis es fertiggestellt wurde. Wir würden nichts lieber tun, als Ark Survival Evolved so früh wie möglich für die PlayStation 4 zu veröffentlichen und haben bereits eine aufregende PS4-Version des Spiels intern parat. Wenn ihr es früher sehen wollt, müsst ihr euch an Sony wenden, denn es ist nicht unsere Entscheidung.“

Bislang bietet Sony tatsächlich kein „Early Access“-Programm für die PlayStation 4 an, was allerdings nicht in Stein gemeißelt ist. Vor einiger Zeit äußerte sich der mittlerweile ehemalige Sony-Mann Adam Boyes zu der Thematik und gab zu verstehen, dass es intern durchaus Diskussionen gebe. Allerdings werde wohl von Fall zu Fall entschieden, um den Spielern mit einem unfertigen Spiel keine falschen Hoffnungen zu machen. Immerhin gebe es auch genug Spiele, die jahrelang in der „Early Access“-Phase waren oder weiterhin sind und eine Fertigstellung bereits ausgeschlossen oder in weiter Ferne ist.

Eine Stellungnahme von Sony zu diesem konkreten Fall gibt es aktuell nicht. Ark - Survival Evolved wird also vorerst weiter nur auf dem PC und der Xbox One spielbar sein. Wann genau das Spiel fertiggestellt wird, ist weiter unklar. Ursprünglich wurde für eine Fertigstellung der Sommer dieses Jahres angepeilt, was aber nach und nach gekippt wurde. Jetzt wird in Pressemitteilungen nur noch darauf verwiesen, dass sich das Spiel in der Entwicklung befindet.

Tags: Indie   Open World   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ark - Survival Evolved
Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News