Battlefield 1: Offene Beta startet Ende August und neues gamescom-Video

von Sören Wetterau (16. August 2016)

Noch vor dem offiziellen Start der gamescom in Köln geben Hersteller Electronic Arts und Entwickler Dice im Rahmen einer Pressemitteilung neue Informationen zu Battlefield 1 bekannt.

Die vermeintlich wichtigste Information: Die offene Beta-Phase für PC, PlayStation 4 und Xbox One startet voraussichtlich am 31. August 2016. Darin könnt ihr euch auf der Wüsten-Karte Sinai austoben, die Dice das erste Mal ausführlich im neuen Video anlässlich der gamescom zeigt.

Spieler, die sich für den Info-Dienst Battlefield-Insider von Electronic Arts noch vor den 21. August 2016 anmelden, erhalten einen Vorabzugang. Wann dieser beginnt, ist aber unklar.

Als Spielmodi stehen "Eroberung" für bis zu 64 Spieler und "Rush" für bis zu 24 Spieler zur Verfügung. Diese unterscheiden sich im Konzept nicht von Battlefield 4, sprich: In "Eroberung" geht es immer noch darum, bestimmte Kontrollpunkte zu erobern und zu halten.

In "Rush" hingegen treffen Angreifer auf Verteidiger. Erstere müssen bestimmte Telegrafenmasten finden und zerstören, während die Letztgenannten dies natürlich verhindern müssen. Werden die Masten zerstört, ziehen sich die Verteidiger in den nächsten Sektor zurück, um die dortigen Telegrafenmasten zu schützen.

Noch mehr Videomaterial zu Battlefield 1 findet ihr in einer Videoserie zum Shooter. In der ersten Ausgabe dreht sich alles um die Waffen, während es in der neuesten Episode um Panzer und Flugzeuge geht.

Die fertige Version von Battlefield 1 erschient voraussichtlich am 21. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Tags: Beta   Gamescom 2016   Video   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 1
Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News