No Man's Sky: Spieler können jetzt kommenden Patch testen

von Marco Schabel (16. August 2016)

Wie kaum anders zu erwarten, ist No Man’s Sky am Freitag ebenso wie schon zuvor auf der PlayStation 4 alles andere als fehlerfrei für den PC gestartet. Bereits kurz nach dem Start des Spiels folgte für manche die große Enttäuschung, durch Bugs, die Gegenstände verdoppeln oder euch im All stranden lassen. Wie die „No Man’s Sky“-Macher von Hello Games schnell versprachen, sind bereits Fehlerbehebungen unterwegs. Wie sich im Steam-Forum zum Spiel unschwer erkennen lässt, wurde auf dem PC bereits der erste Softwareflicken veröffentlicht.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine uneingeschränkt zu empfehlende Aktualisierung, sondern einen experimentellen Patch. Das bedeutet, dass ihr diesen auf eigene Gefahr herunterladen und testen könnt. Sind alle Fehler behoben, könnt ihr euch freuen. Sollten neue Fehler aufgetaucht sein, könnt ihr dies den Entwicklern mitteilen.

Der experimentelle Softwareflicken für No Man’s Sky ist wohl nahezu identisch mit dem für Anfang kommender Woche angekündigten Patch, der derzeit von dem neu angestellten Team der Qualitätssicherung getestet wird. Die Quasi-Beta bietet aber nicht nur das Risiko neuer Fehler, sondern den Angaben zufolge auch durchaus Vorteile.

So soll mit dem „No Man’s Sky“-Patch vor allem die Leistung des Spiels verbessert werden. Im Detail ist davon die Rede, dass Prozessoren jetzt besser mit dem Weltraumspiel zurechtkommen und die Option „Gsync“ in den Optionen nun abgestellt ist. Zuletzt werden auch „AMD Phenom“-Chips besser unterstützt und Probleme mit der Mausglättung verbessert werden. Was noch alles behoben und verbessert wird - oder zumindest behoben werden soll - entnehmt ihr dem Änderungslog des „No Man’s Sky“-Patches.

Wann No Man’s Sky auf dem PC und auch auf der PlayStation 4 mit der „Vollversion“ des Patches versorgt wird, ist aktuell noch nicht klar. Angepeilt wird der Beginn der kommenden Woche, sollte es nicht zu neuen gravierenden Problemen kommen, die während dieser experimentellen Phase entdeckt werden.

Tags: Update   Bug   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

No Man's Sky
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News