Battlefield 1: Diese Rolle spielen die Pferde

von Frank Bartsch (17. August 2016)

Erste Videos und auch Bilder zu Battlefield 1 zeigen wüstes Schlachtgetümmel, Fluggeräte und Panzer, die ihr euch in einem Video zu Gemüte führen könnt. Ziemlich oft erkennt ihr in dem Getümmel aber auch Pferde. Dass die Vierbeiner mehr als eine Statistenrolle füllen, erklären jetzt die Entwickler des Spiels.

1 von 30

Battlefield 1 - Battlefield 5 spielt im Ersten Weltkrieg

Über den Blog von Battlefield 1) geben Dice, die Macher des Spiels, jetzt bekannt, dass Pferde an der Front ziemlich starke Nerven haben müssen.

Zwar sind diese nicht so robust wie Panzer, doch sie glänzen durch Schnelligkeit und Wendigkeit. Außerdem könnt ihr sie flexibel in das Kampfgeschehen einbinden. Nahkämpfer schwingen den Säbel vom Rücken eines Pferdes aus oder trampeln Feinde einfach nieder. So lässt sich eindrucksvoll eine Schneise durch feindliche Reihen ziehen.

Wer eher aus der Distanz kämpft, kann Mitteldistanz-Gewehre auf dem hohen Ross abfeuern. In Bezug auf ihre Wendigkeit haben Pferde gegen gepanzerte Fahrzeuge einen klaren Vorteil. Reitet einfach um ein Fahrzeug herum und lasst eine Granate fallen. Mit einem flinken Pferd ist das möglich.

Doch die Vierbeiner dienen auch als Unterstützung. Kameraden versorgen andere Soldaten auf dem Schlachtfeld einfach mit Munition und Bandagen aus den Satteltaschen heraus.

Wichtig ist, dass ihr stets in Bewegung bleibt. Euer Pferd steckt zwar einige Treffer weg, doch es verfügt über keine schwere Panzerung. Durch klugen und agilen Einsatz der Tiere habt ihr die Möglichkeit die Schlacht zu gewinnen.

Um die Vierbeiner einsetzen zu können startet ihr entweder mit diesen in die Schlacht oder springt einfach auf ein herrenloses Pferd auf, um drauflos zu galoppieren.

Übrigens versprechen die Entwickler, dass sich die Steuerung eines Pferdes definitiv anders anfühlt, als beispielsweise ein Motorrad. So stoppt ein Pferd an Abgründen und springt nicht in tiefes Wasser. Die Tiere reagieren instinktiv und versuchen von selbst über Hindernisse zu springen. Sind diese zu hoch, umläuft das Pferd das Objekt.

Wer an der offenen Betaphase von Battlefield 1 teilnimmt, kommt dann auch mit den Pferden in Berührung. Diese Anspielphase soll bereits kurz nach der Spielemesse gamescom 2016 starten. Übrigens hat spieletipps auch einen Stand auf der gamescom, schaut doch mal vorbei und sagt "Hallo!".

Battlefield 1 erscheint voraussichtlich am 21. Oktober für PC, PS4 und Xbox One.

Dieses Video zu Battlefield 1 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Gamescom 2016  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 1
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News