Gamescom 2016: Das sind die Gewinner der gamescom-Awards

von Marco Schabel (22. August 2016)

Im Rahmen der diesjährigen gamescom wurden wieder einmal zahlreiche Spiele und Peripherie vorgestellt, die euch in Zukunft das Gamer-Leben versüßen sollen. Ein paar davon hat eine Jury mit dem gamescom-Award ausgezeichnet. Wer sich in diesem Jahr besonders hervorgetan hat, hat der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) im Rahmen einer Preisverleihung auf der Messe bekannt gegeben.

Auswählen durften die Juroren dabei aus 73 nominierten Spielen, die in 24 Kategorien um den deutschen Videospiel-Preis fochten. Durchsetzen konnte sich am Ende das kommende The Legend of Zelda - Breath of the Wild, das sich gleich zwei Auszeichnungen sichern konnte, darunter als bestes Spiel der gamescom 2016. Auch Sea of Thieves von Rare und Microsoft konnte sich zwei Preise sichern, ebenso wie Battlefield 1 und For Honor. Weitere Auszeichnungen gingen unter anderem an Horizon -Zero Dawn und PlayStation VR, die als beste Hardware der gamescom ausgezeichnet wurde.

Das sind die Gewinner der gamescom-Awards 2016

  • Bestes Spiel der gamescom: The Legend of Zelda -Breath of the Wild (Nintendo)
  • Consumer Award: Battlefield 1 (EA)
  • Indie Award: Little Nightmares (Bandai Namco)
  • Beste Erweiterung/DLC: Destiny - Rise of Iron (Activision)
  • Best Preview/Vision: Horizon - Zero Dawn (Sony)
  • Bester Messestand: Mafia 3 (2K Games)
  • Bestes Konsolenspiel (PS4): For Honor (Ubisoft)
  • Bestes Konsolenspiel (Xbox One): Sea of Thieves (Microsoft)
  • Bestes Konsolenspiel (Wii U): The Legend of Zelda - Breath of the Wild (Nintendo)
  • Bestes PC-Spiel: For Honor (Ubisoft)
  • Bestes Mobile Game: Mario Party Star Rush (Nintendo)
  • Bestes Rollenspiel: Final Fantasy 15 (Square Enix)
  • Bestes Rennspiel: Forza Horizon 3 (Microsoft)
  • Bestes Actionspiel: Battlefield 1 (EA)
  • Beste Simulation: NBA 2K17 (2K Games)
  • Bestes Sportspiel: Steep (Ubisoft)
  • Bestes Familienspiel: Skylanders - Imaginators (Activision)
  • Bestes Strategiespiel: Civilization 6 (2K Games)
  • Bestes Puzzle- oder Geschicklichkeitsspiel: Dragon Quest - Builders (Square Enix)
  • Bestes Social- oder Onlinespiel: Gwent - The Witcher Card Game (CD Projekt)
  • Bestes Casual-Spiel: Battlezone (Rebellion)
  • Bestes Mehrspieler-Spiel: Sea of Thieves (Microsoft)
  • Bestes VR-Spiel: Wilson's Heart (Oculus Studios)
  • Beste Hardware: PlayStation VR (Sony)

Doch ist noch nicht bekannt, wann genau Zelda für die Wii U und Nintendo NX erscheinen wird. Auszuschließen ist lediglich, dass es vor März 2017 kommt. Bestenfalls wird es aber auf der gamescom 2017 nicht mehr mit dabei sein, denn die gamescom 2017 findet Ende August statt.

Tags: Gamescom 2016   Gamescom 2017  

Kommentare anzeigen

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News