Pokémon-Weltmeisterschaften 2016: Weltmeister im Sammelkarten- und Videospiel gefunden

von Sören Wetterau (24. August 2016)

Am Wochenende fand nicht nur die gamescom 2016 in Köln statt, sondern auch die Pokémon-Weltmeisterschaft 2016 in San Francisco. Dort suchte The Pokémon Company gleich acht neue Weltmeister.

Bei der 13. Pokémon-Weltmeisterschaft kämpften zahlreiche Spieler um den begehrten Titel im Sammelkartenspiel, in Pokémon - Omega Rubin und Pokémon - Alpha Saphir, sowie erstmalig in Pokémon Tekken.

Die Spieler traten in unterschiedlichen Altersklassen gegeneinander an. Junior ist für alle, die 2005 oder später geboren sind, Senioren für alle, die zwischen 2001 und 2004 geboren sind, und Meisterklasse für alle, die 2000 oder früher geboren sind. Im Folgenden eine Übersicht über die Weltmeister von 2016:

  • Pokémon-Sammelkartenspiel-Weltmeister 2016 (Junioren): Shunto Sadahiro aus Japan
  • Pokémon-Sammelkartenspiel-Weltmeister 2016 (Senioren): Jesper Eriksen aus Dänemark
  • Pokémon-Sammelkartenspiel-Weltmeister 2016 (Meisterklasse): Shintaro Ito aus Japan
  • Pokémon-Videospiel-Weltmeister 2016 (Junioren): Cory Connor aus den Vereinigten Staaten
  • Pokémon-Videospiel-Weltmeister 2016 (Senioren): Carson Confer aus den Vereinigten Staaten
  • Pokémon-Videospiel-Weltmeister 2016 (Meisterklasse): Wolfe Glick aus den Vereinigten Staaten
  • Pokémon Tekken-Weltmeister 2016 (Senioren): Josh Simmonite aus Großbritannien
  • Pokémon Tekken-Weltmeister 2016 (Meisterklasse): Masami Sato aus Japan

Die Sieger erhielten anschließend eine Weltmeisterschaftstrophäe, eine Einladung zu den Pokémon-Weltmeisterschaften 2017, sowie Stipendiengelder, Geldpreise oder Reisezertifikate. Insgesamt vergab The Pokémon Company laut eigenen Aussagen über 600.000 Dollar (rund 531.000 Euro) Preisgeld.

Über die Zuschauerzahlen zeigt sich das Unternehmen ebenso erfreut: 2.000 Spieler und Zuschauer waren direkt in San Francisco vor Ort, während von Zuhause aus über 1,5 Millionen Anhänger via Livestream zusahen.

Einen Termin für die Pokémon-Weltmeisterschaften 2017 gibt es noch nicht. Vermutlich finden die Videospiel-Turniere dann aber mithilfe von Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond statt. Die neuen 3DS-Editionen erscheinen voraussichtlich am 23. November. Zuletzt stellten Nintendo und Game Freak neue Taschenmonster vor, die euch in der Alola-Region des Spiels erwarten.

Tags: E-Sport  

Kommentare anzeigen
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Pokémon Tekken

LeRaa13
82

Alle Meinungen