Vampyr: Erlebt 15 Minuten lang düstere Spielszenen im Video

von Frank Bartsch (26. August 2016)

Ein neues Video zu Vampyr lässt euch 15 Minuten lang erleben, wie es sich anfühlt ein Blutsauger im viktorianischen London zu sein. Ihr erlebt einige Spielvarianten.

Begleitet den frisch verwandelten Vampir, Dr. Jonathan Reid bei seiner Reise durch die Dunkelheit. Der Trip beginnt stilecht auf dem Friedhof. Es folgen ein paar Szenen, die euch die offene Spielwelt näher bringen.

Zudem seht ihr erste Kämpfe und die Möglichkeit die speziellen Fähigkeiten eines Vampirs zu nutzen. Doch es gibt auch ruhigere Passagen. Dr. Reid kommuniziert nämlich durchaus mit den Bewohnern der englischen Hauptstadt und lenkt so die Geschicke im Spiel.

Das spannendste Element dürfte jedoch euer Einfluss auf die Umgebung sein. Eure Entscheidungen, wie ihr mit euren Mitmenschen umgeht, hat weitreichende Effekte. Tötet ihr alle und stillt damit euren Durst, aber nehmt hin, dass die Stadt dann bald menschenleer sein dürfte? Oder wandelt ihr eher im Schatten und sucht euch die wehrlosen und kranken Menschen aus, um eure Gelüste nach Blut zu befriedigen? Es liegt an euch - ihr müsst mit den jeweiligen Konsequenzen leben.

Es bleibt zu hoffen, dass die Entwickler von Dontnod gerade bei den Kämpfen noch mehr Liebe ins Detail stecken. Doch noch ist genügend Zeit, um die Entwicklung voranzutreiben. Vampyr erscheint voraussichtlich kommendes Jahr für PC, PS4 und Xbox One.

Vor allem das Konzept der weitreichenden Entscheidungen wirkt spannend, so dass Vampyr definitiv in dem spieletipps-Beitrag "10 Geheimtipps aus Frankreich: Spiele-Invasion von Focus Home Interactive" seinen Platz verdient hat.

Tags: Singleplayer   Open World   Horror   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Vampyr
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News