Watch Dogs 2: Fast zwanzig Minuten Spielszenen aus dem virtuellen San Francisco

von Sören Wetterau (30. August 2016)

Hersteller Ubisoft veröffentlicht für Watch Dogs 2 ein neues Video, welches sich auf die Einzelspieler- und Koop-Erfahrung des kommenden "Open World"-Spiels konzentriert.

In gut zwanzig Minuten gibt euch Colin Graham von Entwickler Eidos Montreal einen Einblick in das virtuelle San Francisco, welches ihr in Watch Dogs 2 komplett erkunden könnt. Im Fokus steht eine Nebenmission, die ihr nur erhaltet, wenn ihr euch ein wenig mit euren Hackertools umschaut.

Zuerst hackt Graham verschiedene Handys von Passanten, entdeckt darüber einen Hinweis auf eine merkwürdige Box, die sich innerhalb eines Turms befindet. Keine Angst, Türmchenklettern ist dieses Mal nicht Teil des Spiels. Stattdessen schickt er eine Drohne in die Luft, die die angegebene Box aus sicherer Entfernung untersucht und einen Hinweis liefert, wer sie dort geparkt hat.

Nach einem kurzen Abstecher in einen Klamottenladen, geht es dann in feindliches Territorium. Laut Graham gibt es mehrere Wege solche Nebenmissionen zu lösen. Er entscheidet sich für einen sauberen Weg, in dem er lediglich wenige Leute mithilfe einer Schockwaffe außer Gefecht setzt, aber nicht tötet.

Im zweiten Teil des Videos folgt eine Koop-Mission, die nicht ganz so reibungslos abläuft. Hier kommt es gegen Ende zu einer Schießerei mithilfe von Waffen, die aus dem 3D-Drucker stammen. Ungewöhnlich, aber durchaus effektiv. Zu guter Letzt gibt es noch einmal einen kurzen Einblick in den bereits vorgestellten Mehrspieler-Modus "Kopfgeldjäger".

Watch Dogs 2 erscheint voraussichtlich am 15. November für PC, Xbox One und PlayStation 4. Noch mehr Infos zum Spiel gibt es in der Vorschau "Watch Dogs 2: Ein jugendlicher Anstrich und neue Möglichkeiten".

Tags: Singleplayer   Koop-Modus   Open World   Multiplayer   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs 2
Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News