League of Legends: Actiongeladener Fan-Anime veröffentlicht

von Sören Wetterau (30. August 2016)

League of Legends gehört auch 2016 immer noch mit zu den beliebtesten und erfolgreichsten Spielen der Welt. Einen eigenen Film erhält das Moba von Entwickler Riot Games anders als andere Spiele wie zum Beispiel Assassin's Creed jedoch nicht.

Zum Glück helfen eifrige Anhänger aus, die zwar keinen eigenen Film drehten, aber eine Richtung andeuten, die zu League of Legends gewissermaßen passen würde: Anime. Das Studio Shanghai Zheinlei stellte einen Kurzfilm her, der zahlreiche bekannte Charaktere aufeinander treffen lässt.

Unter anderem prügeln sich hier Olaf, Leona, Annie, Riven, Vayne und viele mehr. Natürlich dürfen dabei ihre charakteristischen Fähigkeiten nicht fehlen, wie zum Beispiel die immense starke Regeneration eines Mundos oder der mächtige Bumerang einer Sivir.

Das Video dauert rund zwei Minuten, ist untermalt von treibender Musik und zeigt, wie grandios ein "League of Legends"-Anime sein könnte. Vielleicht inspiriert der Kurzfilm ja Riot und in naher Zukunft gibt es eine ganz offizielle Version.

Dass jene Kurzfilme Erfolg haben können, zeigt Blizzards Overwatch. Zum Mehrspieler-Shooter veröffentlichte das Unternehmen schon mehrere kleinere Filme, zuletzt etwa zum Helden Bastion. Das zeigt Wirkung, unter anderem stieß Overwatch in koreanischen Internet-Cafés League of Legends von seinem Thron.

Tags: Anime   Video   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

League of Legends
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News