Battlefield 1: Stresstests und Endtermin der Beta angekündigt

von Marco Schabel (06. September 2016)

Aktuell findet eine Beta-Phase zur kommenden Shooter-Hoffnung Battlefield 1 auf allen verfügbaren Plattformen statt, ohne das allerdings bekannt gegeben wurde, wann diese Beta-Phase überhaupt enden wird. Ein Umstand, der sich mittlerweile dank des englischsprachigen Twitter-Profils des Spiels geändert hat. Zudem haben Electronic Arts (EA) und Entwickler Dice angekündigt, dass es im Verlauf der „Battlefield 1“-Beta zu Ausfällen kommen kann. Grund dafür sind ausgiebige Stresstests der Server.

Demnach soll Battlefield 1 im Rahmen dieser offenen Beta-Phase auf Herz und Nieren geprüft werden, um vor allem in Sachen Serverauslastung ein Debakel zu vermeiden, wie es in der Vergangenheit oft vorkam. Wie es heißt, soll ein gigantischer Ansturm auf die Server simuliert werden, der mit dem vergleichbar ist, der zum Start des Spiels im Oktober erwartet wird. Das bedeutet für euch allerdings, dass ihr mit Ausfallzeiten rechnen müsst und vielleicht zwischenzeitlich nicht spielen könnt.

„Ab heute werden wir extreme Start-Situationen simulieren, um die ‚Battlefield 1‘-Server zu testen. Ihr werdet vielleicht Ausfälle während der Stresstests erleben.“

Ob diese Tests am Ende helfen werden, Serverausfälle zum tatsächlichen Start zu vermeiden, wird die Zeit zeigen. Seid aber auf jeden Fall nicht böse, wenn es in den kommenden Tagen etwas länger dauert, eine Partie in Battlefield 1 zu starten. Es ist also ein wenig wie nach der DDoS-Attacke auf die "Battlefield 1"-Server in der vergangenen Woche. Ohnehin habt ihr noch etwas Zeit, um euch auf die Karte Sinai zu stürzen und dort die Modi „Rush“ und „Eroberung“ zu spielen.

Denn wie bekannt gegeben wurde, wird die „Battlefield 1“-Beta bis zum Donnerstag, den 8. September andauern. Eine genaue Uhrzeit, zu der die Server dann nicht mehr zugänglich sein werden, ist allerdings nicht genannt worden.

Battlefield 1 erscheint voraussichtlich am 21. Oktober für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Wenn ihr euch die „Early Enlister“-Edition kauft oder ein „EA Access“- oder „Origin Access“-Abonnement besitzt, könnt ihr bereits deutlich früher loslegen. Ob sich die aktuelle Beta überhaupt lohnt, erfahrt ihr in der Vorschau: "Battlefield 1 Open Beta: So spielt sich der Wüstenkrieg".

Tags: Beta   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 1
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News