Super Mario Run kommt für iOS

von Matthias Kreienbrink (07. September 2016)

Auf dem Apple-Event, das heute in San Francisco stattfindet, sorgte Shigeru Miyamoto, weltbekannter Entwickler von Nintendo, für eine gelungene Überraschung. Denn Miyamoto nutzte die große Bühne und die noch größere weltweite Aufmerksamkeit - schließlich wurde das neue iPhone 7 erwartet - um Super Mario Run vorzustellen. Bei dem Titel handelt es sich um ein Mobil-Spiel, welches für iOS, also Apples mobiles Betriebssystem erscheinen wird. Damit werdet ihr das Spiel auf euren iPhones oder iPads spielen können. Allerdings wurde auf dem Event betont, dass das Spiel zuerst für iOS erscheint - eine Version für Android ist also durchaus wahrscheinlich.

Das Spielprinzip ist einfach erklärt: Mario läuft konstant von links nach rechts und ihr könnt ihn mit einer einfachen Berührung des Touchscreens springen lassen. Somit könnt ihr Hindernissen und Gegner überspringen und versuchen, einen möglichst hohen Score zu bekommen. Diesen Score könnt ihr dann mit anderen Spielern vergleichen und diese dann, im besten Fall, direkt schlagen.

Laut Nintendo soll es sich nicht um ein "Free2Play"-Spiel handeln. Wie hoch der Preis genau sein soll, wird der Entwickler im Laufe des Jahres bekannt geben. Erscheinen soll das Spiel zu den Feiertagen 2016. Sobald es weitere Informationen zu Super Mario Run gibt, werdet ihr diese natürlich bei spieletipps nachlesen können.

1 von 5

Erste Bilder zu Super Mario Run

Tags: Pressekonferenzen   Shigeru Miyamoto  

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News