Landwirtschafts-Simulator 17: Tierschützer fordern Schlachtungen im Spiel

von Marco Schabel (08. September 2016)

Auch in diesem Jahr wird Spielemacher Giants Software mit dem Landwirtschafts-Simulator 17 wieder einen neuen Teil der beliebten Agrarsimulation veröffentlichen. Eine große Rolle soll dabei auch die für einen Bauernhof typische Viehzucht darstellen. Die scheint saktuell allerdings zu einem Problem zu werden, denn wie sich einem englischsprachigen offenen Brief der Peta an die Entwickler entnehmen lässt, hat die Tierschutzorganisation etwas gegen die Viehzucht im Spiel. Überraschenderweise geht es aber darum, dass diese nicht explizit genug dargestellt wird.

Demnach fordert die Vereinigung "People for the Ethical Treatment of Animals" - oder kurz Peta - nicht die Entfernung der Viehzucht im Landwirtschafts-Simulator 17, sondern sogar, dass die Schlachtung der Tiere dargestellt wird. Dieser Forderung liegt allerdings kein bizarrer Sinneswandel zugrunde, sondern die Forderung, dass die Spieler wissen sollen, wie brutal so eine Schlachtung tatsächlich ist.

Adressiert wurde der offene Brief an Christian Ammann, den Geschäftsführer von Giants Software. Es solle, so der Brief, auf das grausame Schicksal der Tiere hingewiesen werden, die auf einem Bauernhof rein zum Zwecke der Schlachtung gezüchtet werden. Es solle die Wahrheit gezeigt werden, was Schweine im Schlachthaus durchmachen müssten. Alternativ solle der Landwirtschafts-Simulator 17 eine rein vegane Darstellung bieten und den Spieler auf den Anbau von Nutzpflanzen beschränken. Einen Mittelweg gebe es nicht, denn das wäre laut Peta verlogen.

Sollte es Spieler oder auch Entwickler geben, die sich gegen diese von der Peta vorgeschlagene Änderung am Landwirtschafts-Simulator 17 stemmen, sollten diese konsequenterweise fortan auf Schweinefleisch verzichten und sich stattdessen von gewaltfreien Nahrungsmitteln ernähren - vegan.

Erscheinen soll der Landwirtschafts-Simulator 17 voraussichtlich am 25. Oktober für Xbox One, PlayStation 4, PC und Mac. Auch wenn sich Giant Software bislang noch nicht zu dem Brief geäußert hat, ist es unwahrscheinlich, dass ihr ab Oktober tatsächlich Schweine schlachten könnt. Zuletzt hatte Peta unter anderem Tierquälerei in Super Mario und Tierquälerei in Pokémon gerügt.

Tags: Fun   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Landwirtschafts-Simulator 17

Letzte Inhalte zum Spiel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News