PS4 Pro & Co: Sony kündigt neues Zubehör für die PlayStation 4 an

von Sören Wetterau (09. September 2016)

Im Rahmen der Ankündigung der PlayStation 4 Pro und dem neuen Slim-Modell der PlayStation 4 kündigt Sony auch neues Zubehör an.

Neu ist beispielsweise der überarbeitete Dualshock 4 Controller, der auf den ersten Blick nicht so viel anders aussieht. Erst beim zweiten Hinsehen ist die neue Lichtleiste an der Vorderseite des Controllers direkt über dem Touchpad zu sehen. Neu ist außerdem die Unterstützung von USB 3.0 und dem aktuellen Bluetooth-Standard. Die Kosten dürften bei knapp 60 Euro liegen.

Der überarbeitete Dualshock 4 Controller mit Lichtleiste über dem Touchpad.Der überarbeitete Dualshock 4 Controller mit Lichtleiste über dem Touchpad.

Bei der PlayStation-Kamera ändert sich technisch wenig. Dafür steckt sie nun in einer Zylinder-Form und mithilfe des mitgelieferten Ständers könnt ihr die Winkel der Linsen ändern. Die neue Kamera kostet knapp 60 Euro und wird für PlayStation VR benötigt. Besitzer der alten Kamera können diese ebenfalls für die VR-Brille verwenden.

Die neue PlayStation 4 Kamera mit zylindrischem Aussehen.Die neue PlayStation 4 Kamera mit zylindrischem Aussehen.

Für die neue PlayStation 4 im Slim-Format und für die PlayStation 4 Pro gibt es zudem einen neuen Ständer, mit dem ihr die jeweilige Konsole hochkant aufstellen könnt. Dieser kostet 20 Euro und ist aus lichtdurchlässigem Material gefertigt. Der Grund dafür ist, dass der Ständer nun wie ein Schatten der Konsole wirken soll.

Der neue lichtdurchlässige Ständer für die PlayStation 4 Slim und PlayStation 4 Pro.Der neue lichtdurchlässige Ständer für die PlayStation 4 Slim und PlayStation 4 Pro.

Diese drei Zubehör-Teile sind voraussichtlich ab dem 15. September im Handel erhältlich. Das neue Platinum Wireless Headset folgt voraussichtlich zu Weihnachten für etwa 150 Euro. Wie der Vorgänger simuliert das Headset 7.1-Soundausgabe, sofern das Spiel diese Funktion unterstützt.

Neu ist eine Geräuschunterdrückung für das Mikrofon, sowie ein verbesserter Tragekomfort. Laut Sony ist das Headset zudem mit PlayStation VR kompatibel und kann über mitgelieferte Kabel an mobile Geräte angeschlossen werden.

Das neue Platinum Wireless Headset mit Unterstützung für PlayStation VR.Das neue Platinum Wireless Headset mit Unterstützung für PlayStation VR.

Alle Infos zur neuen PlayStation 4 Pro erhaltet ihr in einer separaten Meldung inklusive ersten Videos.

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News