Bioshock - The Collection: So holt ihr euch die Spiele gratis - Systemanforderungen

von Marco Schabel (12. September 2016)

Am Dienstag will Hersteller 2K Games mit Bioshock - The Collection die erfolgreiche Trilogie als Neuauflage für die aktuellen Konsolen und den PC veröffentlichen. Wie ihr bereits wissen dürftet, können sich PC-Spieler dabei unter Umständen über Gratis-Versionen der Sammlung freuen. Wie genau ihr diese in Anspruch nehmen könnt und welche Voraussetzungen dabei an euren Rechner gestellt werden, hat das Unternehmen jetzt bekannt gegeben.

Auf dem PC wird Bioshock - The Collection bekanntlich nur die Neuauflagen der ersten beiden Bioshock-Spiele umfassen, während Bioshock - Infinite für die Käufer zwar dabei, aber unbearbeitet ist. Wenn ihr gewisse Bedingungen erfüllt, könnt ihr euch Bioshock HD und Bioshock 2 HD aber auch völlig kostenlos auf den Rechner laden. Diese Bedingung ist, dass ihr eines oder beide Spiele bereits in der Standard-Version besitzt. Steam-Nutzer erhalten das „Remaster“ dann völlig problemlos. Doch was ist mit Käufern einer Disc ohne CD-Key?

Auch hier nennt 2K Games einen Weg, wie ihr an die Gratis-Aktualisierung herankommt, allerdings ist es etwas komplizierter. In diesem Fall müsst ihr nachweisen, die Originalspiele gekauft zu haben und diesen Nachweis zusammen mit Informationen zu eurem Steam-Profil mittels eines Support-Tickets an den 2K-Kundenservice senden.

1 von 8

Bioshock The Collection

Etwas komplizierter wird es sogar noch dann, wenn ihr die Bioshock-Spiele als „Games for Windows Live“-Version gekauft habt. In diesem Falle müsst ihr den originalen CD-Key finden, der in physischer oder digitaler Form mitgeliefert wurde. Diesen müsst ihr dann bei Steam eingeben, um die Spiele dort zu aktivieren und euch die „Bioshock - The Collection“-Ableger zu beschaffen. Freigeschaltet sollen die HD-Versionen ab dem 16. September um Mitternacht hiesiger Zeit werden. Alles Weitere findet ihr im englischsprachigen FAQ.

Damit ihr Bioshock - The Collection überhaupt auf euren Rechenknechten installieren und spielen könnt, müsst ihr aber natürlich die Systemanforderungen erfüllen, die sich im Vergleich zu den Originalen ein wenig abgewandelt haben. Im Folgenden lest ihr daher die empfohlenen und minimalen Systemanforderungen für Bioshock - The Collection.

Minimale Systemanforderungen für Bioshock - The Collection

  • Betriebssystem: Windows 7 Service Pack 1 64-bit. Plattform-Update für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1
  • Prozessor: Intel E6750 Core 2 Duo 2.66 GHz oder AMD Athlon X2 2.7 GHZ
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Festplatte: Bioshock 25 GB; Bioshock 2 25 GB; Bioshock Infinite 20 GB; Alle drei Spiele 70 GB
  • Grafikkarte: „DirectX 11“-kompatibel, AMD Radeon HD 7770 oder Nvidia GeForce GTX 560
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel
  • Andere Anforderungen: Es werden Software-Installationen wie DirectX, Microsoft Visual C++ 2010 und die neue Version von 2012 benötigt.

Empfohlene Systemanforderungen für Bioshock - The Collection

  • Betriebssystem: Windows 7 Service Pack 1 64-bit. Plattform-Update für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1
  • Prozessor: „Quad Core“-Prozessor mit 3,4 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Festplatte: Bioshock 25 GB; Bioshock 2 25 GB; Bioshock Infinite 30 GB; Alle drei Spiele 80 GB
  • Grafikkarte: 2 GB ATI Radeon HD 7970, 2GB Nvidia GeForce GTX 770 oder besser
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel
  • Andere Anforderungen: Es werden Software-Installationen wie DirectX, Microsoft Visual C++ 2010 und die neue Version von 2012 benötigt.

Erscheinen wird Bioshock - The Collection hierzulande voraussichtlich am 16. September für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Die Sammlung bietet alle drei bislang veröffentlichten Ableger der von Entwickler Irrational Games entwickelten Serie, die in 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde wiedergegeben werden. Enthalten sind zudem alle Einzelspieler-Erweiterungen für die Spiele. Eine gute Ergänzung zu den aktuellen "Game of the Year"- Editionen und anderen Komplettpaketen.

Tags: Remake   Gratis   Singleplayer   Steam  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bioshock

Bioshock-Serie


Bioshock-Serie anzeigen

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News