PlayStation 4: Neue Firmware 4.00 mit Ordnern und HDR ab heute verfügbar

von Sören Wetterau (13. September 2016)

Das Mitte August angekündigte Firmware-Update 4.00 für die PlayStation 4 steht ab heute für alle Nutzer zum Download bereit. Dies gibt Sony auf dem PlayStation Blog bekannt.

Die Systemsoftware-Aktualisierung bringt in erster Linie Verbesserungen für die Benutzeroberfläche, die Möglichkeit zum Anlegen von eigenen Ordnern und die Integration von High Dynamic Range (HDR - Bild mit hohen Dynamikumfang). Letzteres kündigte Sony vor gut einer Woche an.

Mit Version 4.00 hält in der Benutzeroberfläche ein überarbeitetes Schnellmenü Einzug ein, welches jetzt nur noch einen Teil eures Bildschirms in Anspruch nimmt. Zudem könnt ihr es teilweise euren eigenen Bedürfnissen anpassen: Wenn ihr oft Freunde zu einer Party einladet, könnt ihr dies nun komfortabel und schnell über das aktualisierte Schnellmenü abhandeln. Zudem müsst ihr den USB-Musikplayer oder die Spotify-App nicht mehr öffnen, denn ihr könnt Lieder direkt aus dem Schnellmenü starten, unterbrechen oder überspringen.

Eine ähnliche Überarbeitung erhält das "Share"-Menü, welches nun ebenfalls nur noch einen Teil eures Bildschirms einnimmt. Zudem könnt ihr auf Twitter fortan Videos mit einer Laufzeit von 140 Sekunden teilen und Livestreams schneller starten.

Ganz neu hingegen ist die Ordner-Funktion, die mehr Übersicht in euer Menü bringen soll. In einem Ordner könnt ihr beliebig viele Spiele und Apps hinzufügen und den Ordner individuell benennen, zum Beispiel "Monatliche PS-Plus Spiele", in denen ihr all die Spiele ablegt, die es bei PlayStation Plus monatlich gab. Die Ordner funktionieren sowohl im Hauptmenü-Bildschirm, als auch im Bibliotheksmenü. In Letzerem könnt ihr nun via Texteingabe auch nach bestimmten Apps oder Spielen suchen.

Ebenfalls ganz frisch am Start ist die Unterstützung der "High Dynamic Range"-Technologie. HDR ermöglicht die Wiedergabe von Helligkeit und Dunkelheit mit einer noch breiteren Farbpalette und steht ab sofort auf allen "PlayStation 4"-Konsolen bereit, inklusive der kommenden PlayStation 4 Slim und PlayStation 4 Pro. Einen Unterschied werden jedoch nur die Nutzer sehen, die über einen HDR-kompatiblen Fernseher verfügen.

Zu guter Letzt überarbeitet Sony das Neuigkeiten-Menü, den Infobildschirm mit den Inhalten zum Spiel und euer Profil dürft ihr ab sofort mit einem eigenen Bild individuell gestalten.

Die Firmware-Aktualisierung soll laut Sony im Laufe des Tages für alle Nutzer zum Download bereitstehen.

Tags: Hardware   Update  

Kommentare anzeigen
Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News