Findet alle Pokémon in diesem 360-Grad-Video

von Matthias Kreienbrink (14. September 2016)

Ihr habt die letzten Wochen nichts Anderes gemacht, als um die Häuser zu ziehen und Pokémon Go zu zocken? So viel frische Luft geatmet bei dem Versuch, auch das letzte der Taschenmonster zu fangen? Dann wird es mal wieder Zeit, dass ihr euch vor den Monitor setzt. Denn auf dem Youtube-Kanal von Freaking Rad könnt ihr euch ein interaktives Pokémon-Video anschauen, das viel von euch verlangt.

In den gut vier Minuten, die das Video dauert, gilt es, 48 Pokémon zu finden. Das gestaltet sich jedoch nicht einfach. Denn bei dem Video handelt es sich um ein 360-Grad-Video. Das bedeutet, dass ihr mit eurer Maus selbst die Kamera bewegen könnt und dadurch entscheidet, wohin ihr blickt. So werdet ihr euch das Video sicherlich deutlich öfter als nur einmal ansehen müssen, um wirklich alle 48 Taschenmonster zu entdecken. Besonders wichtig dabei: Ton an! Denn einige der Pokémon entdeckt ihr erst, wenn ihr genau hinhört.

Ihr habt es geschafft? Dann teilt uns doch in den Kommentaren mit, wie viele Anläufe ihr gebraucht habt und welches Pokémon sich besonders gut versteckt hat. Ist vielleicht sogar eines dabei, dass ihr gar nicht mögt? Dann schaut doch mal, ob wir das genauso sehen. Hier unsere 10 Pokémon, von denen wir denken, dass sie niemand braucht:

1 von 10

10 Pokémon, die kein Mensch braucht

Tags: Fun   Anime   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News