Star Wars Battlefront: Per Zusatzinhalt den Todesstern hochjagen

von Frank Bartsch (19. September 2016)

Ihr wolltet schon immer live dabei sein, wenn die Rebellen den Todesstern des Imperiums zerstören? Das könnt ihr jetzt in einem Zusatzinhalt von Star Wars Battlefront erleben.

Eigentlich waren Weltraum-Schlachten in Star Wars Battlefront gar nicht vorgesehen. Doch mit dem neuen DLC geht es raus aus dem Orbit.

Ihr müsst nämlich den Todesstern zerstören. Wie das aussehen wird, zeigt euch das kurze Video, gespickt mit Spielszenen aus dem kostenpflichtigen DLC.

Unterteilt ist das Geschehen in drei Sektionen:

  • Weltraum-Schlachten
  • Feuergefechte im Inneren des Todessterns
  • Gefechte in den Schneisen, um die Torpedos für die finale Zerstörung zu platzieren

Darüber hinaus erwarten euch die zwei neuen Helden Chewbacca und der Kopfgeldjäger Bossk. Es gibt außerdem neue Waffen und Sternenkarten, fünf weitere Umgebungen und einen neuen Spielmodus.

Der Todesstern-Zusatzinhalt erscheint voraussichtlich am 20. September für PC, PS4 und Xbox One.

Star Wars Battlefront ist nicht das Ende der Fahnenstande, denn Electronic Arts hat noch weitere Spiele rund um Star Wars in Planung.

Wie spaßig Star wars Battlefront ist, erfahrt ihr im Test "Star Wars Battlefront getestet: Wie stark ist die Macht hier wirklich?".

Tags: Singleplayer   Multiplayer   DLC   Science-Fiction   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars Battlefront
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News