GTA Online: "Bikers"-DLC erscheint Anfang Oktober

von Frank Bartsch (28. September 2016)

Ab dem 4. Oktober sollt ihr im Onlinemodus von GTA 5 euren eigenen Motorradclub aufbauen können. Doch vorher müsst ihr erst einmal beweisen, dass ihr es als Chef einer Rockerbande auch drauf habt.

Natürlich steigt euer Ansehen durch das Spielen von GTA Online. Durch Teilnahmen an kompetitiven und kooperativen Modi steigert ihr euren Einfluss und könnt später euren eigenen Motorrad-Club mit bis zu acht Spielern führen.

Wie in einer lebensechten Gang beginnt ihr eure Karriere als "Prospect", also Anwärter, und könnt euch bis zum Oberhaupt hocharbeiten.

Euch erwarten dann auch Kämpfe während Motorradfahrten im Stile des klassischen Road Rash. Neue Waffen, Outfits und passende Immobilien dürfen natürlich nicht fehlen.

Neben neuen, vorgefertigen Motorrädern könnt ihr euch natürlich mit dem Aufmotzen der Zweiräder richtig ausgiebig beschäftigen.

Die "Bikers"-Erweiterung ist kostenfrei und erscheint für PC, PS4 und Xbox One.

Wie lange die Entwickler den Onlinemodus noch mit neuen Inhalte bestücken ist ungewiss. Herausgeber Take 2 deutete einst an, dass die Pflege des Onlinemodus von GTA 5 zeitlich beschränkt sei. Doch ein Ende der Datenpflege ist derzeit nicht absehbar.

GTA 5 erschien bereits 2013 für PS3 und Xbox 360. Umsetzungen für PC, PS4 und Xbox One folgten.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Hat dir "GTA Online: "Bikers"-DLC erscheint Anfang Oktober von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: Multiplayer   Online-Zwang   Koop-Modus   DLC   Gratis  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News