Dark Souls: Laut dem Erfinder nicht würdig, um mit The Legend of Zelda verglichen zu werden

von Marco Schabel (05. Oktober 2016)

Wenn von der populären und erfolgreichen „Hardcore-Rollenspiel“-Serie Dark Souls die Rede ist, kommen oft Vergleiche zur noch populäreren „The Legend of Zelda“-Serie auf. Oder es wurden Wünsche geäußert, dass die Zelda-Serie sich an Dark Souls ein Beispiel nehmen sollte. Immerhin sind sich beide Spiele in ihren Spielmechaniken und ihrem Aufbau bis zu einem gewissen Grad ähnlich. Es gibt aber jemandem, dem diese Vergleiche nicht gefallen, wie er in einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin The Rolling Stone zu verstehen gibt: „Dark Souls“-Schöpfer Hidetaka Miyazaki höchstpersönlich.

Grund dafür, dass er nur ungerne Vergleiche zwischen Dark Souls und The Legend of Zelda hört, ist allerdings weniger, dass der „From Software“-Chef seine Serie für besonders einzigartig oder unvergleichlich hält, sondern eher, weil im Vergleich für ihn das Gegenteil der Fall ist. Demnach stünde seine Serie im Schatten der Nintendo-Marke. Zudem seien Dark Souls und The Legend of Zelda zwei verschiedene Spiele aus verschiedenen Genres. Und dann gibt es da noch etwas anderes.

„Als ich ein Student war, war The Legend of Zelda wahrhaft monumental“, so „Dark Souls“-Schöpfer Hidetaka Miyazaki. „Also, um ganz ehrlich zu sein: Ich fühle mich des Vergleiches wirklich unwürdig. The Legend of Zelda und Dark Souls sind zwei verschiedene Spiele aus verschiedenen Genres. Und sie bieten zwei verschiedene Konzepte in Sachen Spielmechanik. Sie müssen nicht dieselben Ideale verfolgen. Wenn es Gemeinsamkeiten gibt, dann basieren diese auf dem Fakt, dass The Legend of Zelda zu einer Art Drehbuch für 3D-Actionspiele geworden ist.“

Ob sich Nintendo jetzt wiederum an Dark Souls ein Vorbild genommen hat, erfahrt ihr spätestens dann, wenn The Legend of Zelda - Breath of the Wild voraussichtlich im kommenden Jahr für Nintendo NX und Wii U erscheinen soll. Das Spiel bietet erstmals eine komplett offene Spielwelt mit frei ansteuerbaren Verliesen und einer destruktiven Umgebung.

Tags: Eiji Aonuma   Open World   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News