Inside: Spielmusik durch menschlichen Schädel erzeugt

von Frank Bartsch (07. Oktober 2016)

Bildquelle: Twitter / Brandon BoyerBildquelle: Twitter / Brandon Boyer

Die Spielmusik für Inside hat einen besonderen Resonanzkörper gehabt. Ein menschlicher Schädel diente dazu, den Klängen den richtigen Feinschliff zu geben.

Martin Stig Andersen hat für Inside lange experimentiert, wie er denn zum Spielprinzip passend auch durch die Klänge die richtige Atmosphäre schaffen könne. Nach einigen Versuchen hat sich tatsächlich ein menschlicher Schädel als idealer Resonanzkörper herausgestellt.

Gegenüber dem englischsprachigen Magazin Gamasutra erklärt Andersen, wie er zu dieser durchaus makaberen Idee gekommen ist.

"Ich hatte grundsätzlich diese Idee, Klänge zu erzeugen, die dann so klingen, als würden sie im Kopf erschaffen werden", erläutert Andersen seinen Ansatz.

"Ich wollte einfach keine synthetische Musik in dem Spiel hören. Das passte einfach nicht. Es klang wie eine Festlegung auf ein bestimmtes Genre, und das ist Inside ganz und gar nicht. Als ich die Klänge dann durch einen Schädel laufen ließ, fühlte sich das authentischer an", so der Tontechniker weiter.

Andersen und sein Team tüftelten lange mit dem gekauften Stück menschlicher Überreste: "Irgendwann bekamen wir ein Gefühl, welche Klänge besonders gut durch den Schädel klangen. Das fertige Stück klingt etwas gruselig und auch kalt."

Die Verantwortlichen bei Hersteller Playdead empfanden diese speziell produzierte Tonkulisse dann als passend für das beklemmende Spielgefühl in Inside. Übrigens verlor der Schädel während der Produktion sämtliche Zähne. Durch die die erzeugten Vibrationen in Folge der Musik fielen die Beißer einfach aus.

Inside ist ein Überraschungshit für PC, PS4 und Xbox One. Vor allem die Spielatmosphäre von Inside führt dazu, dass das Spiel in den Blickpunkt: "Diese 5 Spiele hättet ihr statt Pokémon Go spielen sollen" gehört.

Schon der Vorgänger Limbo, der geschichtlich nichts mit Inside gemeinsam hat, konnte vor allem durch seine dichte Atmosphäre überzeugen.

Tags: Singleplayer   Horror   Fun  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Inside
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News