Nintendo NX: Händler soll zahlreiche Details verraten haben

von Marco Schabel (10. Oktober 2016)

Innerhalb der kommenden Wochen will Nintendo ganz offiziell die neue Konsole Nintendo NX vorstellen und endlich ein Ende mit all den Gerüchten rund um das Spielsystem machen. Bis dahin wird es von denen aber mutmaßlich noch eine ganze Menge geben. So auch im entsprechenden englischsprachigen Subreddit im Reddit-Forum. Dort behaupten Forums-Moderatoren unter Berufung auf Händlerquellen, zahlreiche Details zum System erhalten zu haben.

Im Detail geht es in der entsprechenden Diskussion vor allem um die Werbestrategie, die Nintendo und die Händler mit Nintendo NX fahren könnten. Ein großer Händler soll demnach verraten haben, dass es sich bei NX in der Tat um einen Hybriden aus Konsole und Handheld handeln soll, der auf Module als Speichermedium setzt. Zu den hauptsächlichen Werbeslogans soll dabei gehören, dass ihr die Spiele auch unterwegs spielen könnt. Alle angeblichen Details zur Nintendo NX lest ihr im Folgenden:

Das soll Nintendo NX bieten

  • Nintendo NX soll hauptsächlich mit der Möglichkeit, Spiele unterwegs und daheim spielen zu können, beworben werden. Dabei dautet der Spruch "interact with your game on the go" (interagiere mit deinem Spiel auch unterwegs) darauf hin, dass die Konsole kein klassisches mobiles Spielen ermöglich wird. Vielmehr könnte die Möglichkeit geboten werden, unterwegs nur einen bestimmtes Element eines Spiels zu zocken. als Beispiel könnte es sein, dass ihr ein Spiel wie The Witcher 3 Zuhause spielt und unterwegs dann nur das Kartenspiel Gwent.
  • Es soll ein „Super Mario“-Spiel zur Veröffentlichung geben.
  • Es soll angeblich vier große Spiele zur Veröffentlichung geben, um die Verkäufe anzukurbeln.
  • Demo-Einheiten sollen bereits ab Februar in den Geschäften stehen.
  • Die Nintendo NX soll in den USA 300 Dollar kosten. Der Preis würde hierzulande vermutlich mit 300 Euro betragen.
  • Bundles des Systems sollen 400 Dollar oder 400 Euro kosten. Allerdings ist nicht klar, was sich in diesen Bundles befinden könnte.
  • Die Verpackung der Nintendo NX soll etwas größer sein als die der Wii U.
  • Das Farbschema der Verpackungen soll weiß und blau sein, wobei es sich um einen Platzhalter handeln könnte, da weder das Aussehen des Systems, noch das der Spieleverpackungen bekannt ist.
  • Die Spiele werden angeblich auf Modulen ausgeliefert.
  • Es ist von 4K-Streaming die Rede, was sich wohl primär auf Anwendungen wie Youtube bezieht.
  • Die Spiele selbst sollen mit 1080p-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde beworben werden, während die Handheld-Komponente allerdings „nur“ 900p bieten soll.

Wie immer kann nicht gesagt werden, ob diese Gerüchte der Wahrheit entsprechen, oder lediglich frei erfunden sind. Nintendo hat in der Vergangenheit jegliche Kommentare zu Nintendo NX und den Gerüchten, die das System umgeben, verweigert. Erscheinen soll Nintendo NX voraussichtlich im März 2017.

Tags: Hardware   Rumor  

Kommentare anzeigen
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News