Pokémon Go: Neues Update mit Boni für Dauerjäger

von Sören Wetterau (11. Oktober 2016)

Erst vor wenigen Tagen hat Entwickler Niantic eine Verbesserung des Arena-Trainings in Pokémon Go angekündigt, da folgt heute schon die Implementierung der Funktion.

Ab sofort steht für Android und iOS eine neue Aktualisierung für Pokémon Go zum Download bereit. Mit Version 0.41.2 (Android) beziehungsweise Version 1.11.2 (iOS) gibt es zudem endlich die versprochenen Boni für erfolgreiche Jäger.

Ab sofort erhaltet ihr einen Fang-Bonus für einen Pokémon-Typ, wenn ihr mehrere Pokémon eines bestimmten Typs fangt. Dieser Bonus äußert sich darin, dass eure Fangrate für den jeweiligen Typ erhöht wird. Sprich: Wer viele Wasser-Pokémon fängt, fängt diese zukünftig schneller und erfolgreicher.

Bei den Trainingskämpfen in den Arenen könnt ihr wie bereits zuvor angekündigt nun mit sechs Pokémon antreten. Die Wettkampfpunkte (WP) der eingesetzten Pokémon können zudem für die Dauer des Trainingskampfes heruntergesetzt und angepasst werden.

Neben diesen zwei neuen Funktionen überarbeitet Niantic die Distanzanzeigen für Eier und Brutmaschinen. Die gelaufene Distanz wird jetzt regelmäßig aktualisiert, ohne dass der Trainer die entsprechende Seite schließen und neu öffnen muss. Zusätzlich behebt die Aktualisierung einige Audioprobleme und andere kleine Fehler. Die Animationsdauer der Entwicklungen wird zudem verkürzt.

Eine Erhöhung der Maximalstufe ist nicht enthalten, weshalb der erste Spieler auf Level 40 sich noch etwas länger gedulden muss, bis er wieder losziehen kann.

Tags: Update   Free 2 play   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News