Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond: Ultrabestien sind vielleicht keine Pokémon - aber fangbar

von Marco Schabel (19. Oktober 2016)

Seit Dienstag könnt ihr mit der frisch veröffentlichten Demo zu Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond bereits einen guten Einblick in die Spiele erhalten. Dataminer haben zudem bereits dafür gesorgt, dass ihr nahezu alle neuen Pokémon und Alola-Formen in Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond kennt. Das gilt auch für einen Teil der Ultrabestien. Wie das englischsprachige Magazin Polygon berichtet, hat Nintendo mittlerweile bestätigt, dass diese auch gefangen werden können.

Am Dienstag wurden bereits eine ganze Menge Details zu den kommenden Editionen Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond bekannt, aber dennoch gibt es weiterhion Geheimnisse. Dazu gehört auch, was es eigentlich mit den bereits vorgestellten Ultrabestien auf sich hat. Diese sind offenbar künstlich geschaffene Wesen mit Versionsnummern und mysteriösen Hintergrundgeschichten. Unklar bleibt dabei auch weiterhin, ob es sich überhaupt um Pokémon oder etwas völlig anderes handelt.

Dafür hat Nintendo gegenüber Polygon aber zumindest für einiges an Klarheit gesorgt. Demnach lassen sich die Ultrabestien in Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond, von denen es in den Spielen insgesamt acht Stück geben wird, definitiv von euch fangen, was auch erklären dürfte, warum in den Daten der Demo sowohl normale als auch schimmernde (shiny) Versionen der Wesen gefunden wurden. Unklar bleibt aber weiterhin, wie ihr die Ultrabestien fangen und was ihr im Anschluss mit ihnen anfangen könnt - oder müsst.

Darüber hinaus hat Nintendo bestätigt, dass die Ultrabestien einen wichtigen Part der Geschichte darstellen. Zudem sind manche von ihnen nur in Pokémon - Sonne oder aber in Pokémon - Mond aufzufinden. Theorien gibt es indes über die Natur der Wesen. Demnach soll es sich einer dieser Theorien zufolge um Menschen handeln, die in Pokémon-artige Wesen verwandelte wurden. Ein Vergleichsbild aus dem englischsprachigen Reddit-Forum soll das bestätigen.

Bildquelle: Reddit

Erscheinen sollen Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond hierzulande am 23. November für die Geräte der „Nintendo 3DS“-Serie. Ältere Modelle sollen dabei bis an ihre Grenzen gebracht werden, während das Spiel, wie die Demo zeigt, auf einen 3D-Modus verzichten wird. Diese Demo könnt ihr jetzt über den Nintendo Store auf euer Gerät herunterladen.

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Mond
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News