The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Drei neue Videos zeigen Wetter und Spielwelt

von Sören Wetterau (20. Oktober 2016)

Heute enthüllt Nintendo nicht nur seine neue Konsole Nintendo NX, sondern zeigt auch drei neue Videos zu The Legend of Zelda - Breath of the Wild.

Im ersten fast zwei Minuten langen Bewegtmaterial erkundet Link ausschließlich die Spielwelt. Es geht von einem Berg an einer Kirche vorbei, durch mit dichtem Gras bewachsene Felder, über einen Fluss mithilfe eines Bootes und wieder in die Berge mit viel Schnee. Die Spielszenen stammen dabei von der Wii U.

Das zweite Video, welches ebenfalls zwei Minuten lang ist, konzentriert sich hingegen auf die Kämpfe und die Überlebensmöglichkeiten von Link. Schließlich kann der Held mit der grünen Zipfelmütze im neuen Zelda kochen, Bäume fällen und sogar erfrieren, wenn er nicht die passende Kleidung trägt.

Das dritte und somit letzte Video im Bunde ist zugleich das Längste. In über vier Minuten seht ihr anhand einer hübschen Szene die Wetteränderungen in der offenen Spielwelt.

Mehr Infos zum neuen Abenteuer von Link gibt es in der ausführlichen Vorschau: "The Legend of Zelda - Neuer Name, neue Spielwelt, neue Möglichkeiten". Das fertige Spiel erscheint voraussichtlich im März 2017 für die Wii U und für Nintendo NX. Dank der frei begehbaren Spielwelt könnt ihr übrigens direkt zum Endgegner reisen, obwohl das nicht allzu ratsam ist.

Tags: Singleplayer   Open World   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News