Nintendo Switch: Ähnliches System in China bereits erhältlich

von Manuel Karner (21. Oktober 2016)

Gestern ließ Nintendo die Katze aus dem Sack und hat nach langem Rätselraten und vielen Spekulationen endlich seine neue Konsole Nintendo Switch in Form eines Videos präsentiert. In China ist indes bereits ein System verfügbar, das Nintendo Switch nicht nur äußerlich ähnelt, sondern auch ähnliche Funktionen aufweist.

1 von 27

Acht Android-Konsolen

Wie die englischsprachige Webseite Kotaku berichtet, ist in China ein Handheld mit dem Namen Morphus X300 im Verkauf. Dieses Gaming-Tablet sieht der erst kürzlich vorgestellten Nintendo-Konsole nicht nur ähnlich, es verfügt zudem über abnehmbare Controller, wie es auch bei Nintendo Switch der Fall ist.

Erfinder des Morphus X300 ist die Firma Aikun Electronics, die ihren Sitz in Shenzhen, einer Unterprovinzstadt von China hat. Anders als bei Nintendo, handelt es sich bei diesem Handheld aber nicht um eine Konsole, sondern um ein Tablet mit Android-System, dass es dem Benutzer erlaubt Android-Spiele mit Controllern zu spielen.

Ansonsten funktioniert Morphus X300 wie ein "gewöhnliches" Tablet und wird zum Preis von ungefähr 299 US-Dollar angeboten, also umgerechnet etwa 275 Euro. Laut der englischsprachigen Webseite Armdevices soll Morphus X300 auch bald auf dem europäischen und amerikanischen Markt erhältlich sein.

Interessiert ihr euch für Nintendos neue Konsole und wollt wissen, welche Entwickler für Nintendo Switch an Spielen arbeiten? Dann werft doch einen Blick auf die Liste der bisher bekannten Entwicklerstudios.

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News