Pokémon: Nintendo veröffentlicht Pikachu-Sammelkarte aus purem Gold - für knapp 1.900 Euro

von Marco Schabel (24. Oktober 2016)

In diesem Jahr feiert die Pokémon-Spielserie ihr zwanzigstes Jubiläum. Das feiert Nintendo bereits mit einem Werbespot während des amerikanischen Sportereignisses Super Bowl und zwei neuen Spielen, Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond, die im November veröffentlicht werden sollen. Auch mit einer besonderen Karte für das Pokémon-Sammelkartenspiel wartet das Unternehmen jetzt auf.

Und diese Karte zum populären Taschenmonster Pikachu hat es in sich. Hergestellt wurde sie vom japanischen Juwelier Ginza Tanaka, und zwar aus 24-karätigem Gold, also aus purem Gold. Insgesamt stecken 11 Gramm dieses Edelmetalls in der Karte, deren reiner Materialwert damit nach aktuellem Goldwert rund 330 Euro beträgt. Beauftragt wurde der Juwelier von Nintendo selbst.

Aber auch der Verkaufspreis der goldenen Pokémon-Sammelkarte kann sich sehen lassen. Über die japanischen Verkaufsseiten des Pokémon Center oder der Kette 7net wird das limitierte Sammlerstück für 216.000 Yen verkauft. Das entspricht umgerechnet 1.900 Euro. Grundlage für das Design der Karte sind die Sammelkarten der ersten Generation. Pikachu hate mit der Neuauflage im Zuge der Evolution-Serie ein neues Aussehen erhalten.

Vorbestellen könnt ihr die Pokémon-Sammelkarte seit dem 18. Oktober und noch bis zum 7. November. Ob das teure Stück überhaupt bis nach Deutschland verschifft wird, ist derzeit unklar. Fest steht, dass die Versandkosten sicherlich hoch ausfallen würden, aber das ist bei einer Sammelkarte für 1.900 Euro sicherlich zu verkraften.

Die Pokémon-Serie nahm mit den Editionen Pokémon - Rot und Pokémon - Blau (in Japan Grün) im Jahre 1996 ihren Anfang und konnte sich seitdem 200 Millionen Mal verkaufen. Auch die „Augmented Reality“-App Pokémon Go kann mit mehr als 500 Millionen Downloads als Erfolg betrachtet werden. Am 23. November sollen die nächsten Spiele, Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond für die Spiele der 3DS-Serie veröffentlicht werden.

Tags: Fun   Retro  

Kommentare anzeigen
PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News