Red Faction: In Deutschland nicht mehr indiziert - und vielleicht bald auf der PS4 spielbar

von Marco Schabel (27. Oktober 2016)

2001 hat Hersteller THQ den Shooter Red Faction in den Vereinigten Staate, dann 2002 in Deutschland veröffentlicht. Lange blieb aber selbst die von der USK ab 18 Jahren freigegebene stark geschnittene Version nicht auf dem Markt, denn knapp ein Jahr später folgte die Indizierung durch die Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien (BPjM). Die hält eigentlich 25 Jahre, wurde aber, wie THQ Nordic auf der eigenen Internetseite zu verstehen gibt, bereits deutlich früher aufgehoben.

Red Faction war, wie auch der Test zum Spiel zeigt, seinerzeit das erste 3D-Spiel, dass es euch ermöglichte, mittels eurer Waffen die Umgebung zu verändern und beispielsweise Löcher in Wände oder den Boden zu schießen. Allerdings war es auch ein Shooter, in dem auf Menschen geschossen wurde, für damalige Verhältnisse ein noch zu brutales Szenario. Wie THQ Nordic bekannt gab, waren auch die Verhandlungen um eine Freigabe nicht eben einfach.

Laut Vertriebsleiter Jan Binsmaier waren eine Menge Fingerspitzengefühlt, viele Verhandlungsrunden und große Überzeugungskraft notwendig, um die BPjM davon zu überzeugen, Red Faction freizugeben. "Wir kümmern uns natürlich weiterhin liebevoll um unseren mittlerweile mehr als 350 Spiele umfassenden Katalog und werden auch weiterhin alles dafür unternehmen, dass Gamer unsere Spiele spielen können“, so Binsmaier. „Kleine Erfolge dieser Art feiern sich eben auch nach über einem Jahrzehnt gut!"

1 von 20

Rehabilitiert: Diese Spiele stehen nicht mehr auf dem Index der BPjM

Nachdem zunächst unklar war, warum sich THQ Nordic so sehr darum bemüht, für das damals für die PlayStation 2 und den PC veröffentlichte Red Faction auch in Deutschland eine Freigabe zu erhalten, sind in der Datenbank der europäischen Rating-Agentur Pan European Game Information (PEGI) Informationen für einen Grund aufgetaucht. Dort wird Red Faction neuerdings als „PlayStation 4“-Spiel gelistet, wie das englischsprachige Magazin Dualshockers berichtet.

THQ Nordic, die bis vor kurzer Zeit noch unter Nordic Games firmierten, könnte Red Faction demnach in absehbarer Zeit für die „Abwärtskompatibilität“ der PlayStation 4 veröffentlichen. Eine Bestätigung oder einen Termin gibt es noch nicht.

Tags: Indizierung   Retro   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Red Faction

Red Faction-Serie



Red Faction-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News