Game Freak: Fan-Entwickler? Dann bewerbt euch beim Pokémon-Entwickler

von Sören Wetterau (25. Oktober 2016)

In den letzten Wochen und Monaten hat Nintendo bekannterweise gleich zwei Fan-Projekte abgesägt. Erst hat es die Neuauflage von Metroid 2 mit dem Namen AM2R getroffen, die nur kurzzeitig als Gratisdownload im Netz kursierte. Ein paar Tage später hat es mit Pokémon - Uranium ein eigenständiges Fanspiel auf Basis der Pokémon-Lizenz getroffen.

Vor allem mit Letzerem wird Entwickler Game Freak, der seit jeher für die Entwicklung der Pokémon-Hauptspiele zuständig ist, regelmäßig konfrontiert. Die englischsprachige Website Kotaku hat mit Junichi Masuda, dem Produzenten von Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond, über eben jenes Thema gesprochen. Dieser wollte nicht spezifisch auf Pokémon - Uranium eingehen, gab jedoch zu Worte, dass Game Freak durchaus von vielen Fan-Projekten erfährt. Vorrangig durch "Social Media"-Plattformen wie Twitter oder Facebook.

Die Entwickler schätzen die Arbeit der Fans natürlich trotz Urheberrechtsproblematik, die hin und wieder dafür sorgt, dass einige Projekte gestoppt werden. Einen Kompromiss-Vorschlag hat Masuda schlussendlich auch parat.

Er ermutigt die Entwickler von solchen Fan-Spielen dazu sich einfach bei Game Freak zu bewerben. Das Studio sei immer auf der Suche nach talentierten Personen, die zukünftig möglicherweise an neuen Pokémon-Spielen arbeiten. Interessierte sollten sich jedoch darauf einstellen, dass sie japanisch als Sprache beherrschen müssen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Auch spieltipps durfte sich vor kurzem mit Masuda unterhalten. Welche Infos dieser uns verraten hat, erfahrt ihr im Artikel "Interview mit den Machern von Pokémon Sonne und Mond". Mehr zu den neuen Pokémon-Editionen gibt es hingegen in der Vorschau "Pokémon Sonne und Mond: Ein Paradies für Taschenmonster".

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Mod   Singleplayer  

Kommentare anzeigen
Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Mit der Xbox One X will Microsoft voraussichtlich im November die bislang leistungsstärkste Konsole auf den Markt (...) mehr

Weitere News