Pokémon Go: Halloween-Feier im Spiel startet diese Woche

von Sören Wetterau (24. Oktober 2016)

Kaum ist das neue Update für Pokémon Go da, legt Entwickler Niantic noch einmal nach. Bald startet in Pokémon anlässlich der Jahreszeit eine Halloween-Feier.

Los geht es am Mittwoch, dem 26. Oktober. Ab dann trefft ihr in eurer Umgebung vermehrt auf gruselige Pokémon. Dazu gehören Traumato, Nebulak, Gengar, Golbat, Alpollo, Hypno und Zubat. Zusätzlich gibt es sechs Bonbons für jedes gefangene Pokémon, sprich doppelt so viel wie sonst.

Dies gilt ebenso für den Professor, bei dem ihr in der Eventzeit zwei Bonbons, statt wie sonst nur eins erhaltet. Die vor einigen Patches eingeführten Kumpel-Pokémon bringen euch sogar gleich vier Bonbons anstatt einem. Wer also bislang zu wenige Süßigkeiten für seine Pokémon übrig hat, kann sich bald damit gut eindecken. Passend dazu werdet ihr ja seit kurzem für das Dauerjagen von Pokémon auch noch belohnt.

Das allererste Spielevent von Pokémon Go dauert bis zum 1. November und somit rund eine Woche. Für die Zukunft plant Entwickler Niantic weitere Events dieser Art. Ob dann auch exklusive Eventinhalte mit am Start sind, bleibt abzuwarten.

Solltet ihr bislang Pokémon Go gemieden haben, aber jetzt mit Halloween einsteigen wollen, dann werft am besten vorher noch einen Blick auf den Test "Pokémon Go: Nintendos Geniestreich".

Tags: Free 2 play   Online-Zwang   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Link sollte mal eine Frau werden

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Link sollte mal eine Frau werden

Noch lange bevor The Legend of Zelda - Breath of the Wild vollständig angekündigt wurde, gab es zahlreiche Ge (...) mehr

Weitere News